Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

BIONICLE-Actionfigurenspiel

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BIONICLE-Actionfigurenspiel
BIONICLE-Actionfigurenspiel.jpg
Spiel
Spieltyp:
Actionfigurenspiel
Jahr:
2009
Plattform:
BIONICLE-Sets 2009
Zahl der Spieler:
2+
Vertreiber:
LEGO

Das BIONICLE-Actionfigurenspiel ist ein Spiel, das man mit allen BIONICLE-Sets aus 2009 spielen konnte (d.h. Glatorianer, Agori usw.).

Regeln

Die Regeln sind ganz simpel: Jeder Spieler muss im Besitz mindestens eines Glatorianers (egal welchem) und dessen Kanisters sein . Dann werden die Lebenszähler der Spielfiguren auf "5" gestellt. Die beiden Glatorianer werden sich gegenüber aufgestellt, gleich neben ihre Kanister. Es wird entschieden, wer anfängt und schon kann es losgehen!

Spielablauf

Sobald die Glatorianer aufgestellt sind, kann das Spiel beginnen: Der Beginner feuert mit seinem Glatorianer eine Thornax-Frucht ab und versucht, damit den feindlichen Glatorianer oder dessen Kanister zu treffen. Wird der Glatorianer getroffen, verliert er zwei Lebenspunkte. Wird der Kanister getroffen, verliert der Glatorianer einen. Dort, wo die Thornax-Kugel zum Schluss liegen bleibt, wird der Glatorianer hingestellt, der die Thornax abgefeuert hat. Dann ist der andere Spieler dran, bis einer der Glatorianer keine Lebenspunkte mehr hat und aus dem Spiel ausscheidet. Der Spieler, dessen Glatorianer bis zum Ende überlebt hat, hat gewonnen.

Spielvarianten

Mit Beschützern

In dieser Spielvariante wird vor jeden Glatorianer ein Agori als eine Art Kanonenfutter gestellt. Wenn die Thornax-Kugel nun den Agori statt den Glatorianer oder den Kanister trifft, verliert man gar keine Punkte, allerdings wird der Agori aus dem Spiel genommen und kann nicht wieder eingesetzt werden.

Mit mehreren Glatorianern

Je mehr Figuren man hat, desto größer die Chance zu gewinnen: Bei dieser Spielvariante spielt man mit mehreren Glatorianern in einem Team, eventuell auch mit einigen Agori, das bleibt aber den Spielern überlassen. Nun kann man mit jedem Glatorianer, den man im Team hat, einen Schuss abfeuern und vorrücken. Dann sind die anderen Spieler dran. Verloren hat man somit nur, wenn das gesamte Glatorianer-Team besiegt wurde.

Mit den großen Sets

Für einen großen Kampf benötigt man große Krieger, also sind in diesem Kampf die größeren Sets gefragt. Figuren wie z.B. Tuma oder Fero & Skirmix sind für dieses Spiel geeignet. Nun darf jede Figur zwei Kugeln abfeuern, da jede auch zwei Lebenszähler hat.

Sets mit Lebenszählern

Malums Lebenszähler

Glatorianer-Sets, die einen Lebenszähler enthalten, sind:

Agori-Sets, die als Beschützer benutzt werden können und keinen Lebenszähler enthalten, sind:

Fahrzeug-Sets, die einen Lebenszähler enthalten, sind:

Fahrzeug-Sets, die zwei Lebenszähler enthalten, sind:

Titanen-Sets, die zwei Lebenszähler enthalten, sind: