Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

BIONICLE 22.5

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Letzte ist ein ungewaschener Lava-Aal!
Toa Hordika Matau
BIONICLE 22.5
KeinBild.png
Comic
Deutscher Titel:
BIONICLE 22.5
Englischer Titel:
Comic 22.5
Autor:
Greg Farshtey
Veröffentlichung:
2006
Chronist-Ausgabe:
Nicht erschienen

BIONICLE 22.5 war ein unveröffentlichter Comic der BIONICLE-Serie und sollte ursprünglich davon handeln, wie Turaga Dume aus seiner Matoraner-Kapsel fliehen konnte. Der Comic wurde nur als Skript veröffentlicht, welches nur die Hälfte des Comic-Inhalts beinhaltete. Der Comic wurde nie veröffentlicht, da das Story-Team es unpassend fand, im Jahr 2006 einen Comic zu veröffentlichen, der sich auf die Handlung des Jahres 2005 bezog.

Handlung

Die Handlung beginnt in Po-Metru, wo Toa Hordika Vakama, Onewa und Rahaga Norik gerade eine Gruppe Roporak besiegt haben. Nach dem Kampf beklagt sich Vakama über die große Zahl an Visorak in Metru Nui und Norik betont nachdrücklich, wie wichtig es für die Toa Hordika ist, Keetongu zu finden. Vakama erklärt, dass sie Hilfe brauchen und schlägt vor, Turaga Dume aus seiner Gefangenschaft zu befreien.

Später, nachdem sich die Toa Hordika wieder versammelt haben, beginnen die Toa mit der Suche nach Dumes Kapsel. Eine Horde Keelerak verfolgt sie bis zu einer Schlucht, die durch die Zerstörungen der Großen Katastrophe mit geschmolzener Protodermis gefüllt ist. Bei ihrem Fluchtversuch rennen sie über eine Steinbrücke auf die andere Seite der Schlucht, nur um dort von Oohnorak empfangen zu werden. Über ihnen sieht Nuju einige Vohtarak auf sie zukommen.

Auf der Brücke gefangen kommt Onewa plötzlich eine Idee und er feuert einen Rhotuka-Rotor auf die Brücke. Diese stürzt daraufhin ein und sie fallen auf die geschmolzene Protodermis unter ihnen zu.

Das Skript endet an dieser Stelle.

Charaktere

Siehe auch

Externe Links