Das Chronist-Wiki hat 1.233 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 67 Artikel)

 

BIONICLE 8: Das Ende der Toa?

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jetzt und für immer sind wir... Toa Nuva!
Toa Nuva Tahu
Das Ende der Toa?
BIONICLE 8.jpg
Comic
Deutscher Titel:
Das Ende der Toa?
Englischer Titel:
The End of the Toa?
Subserie:
Die Bohrok-Saga
Autor:
Greg Farshtey
Zeichner:
Carlos D'Anda
Veröffentlichung:
September 2002
Chronist-Ausgabe:
Nicht erschienen

BIONICLE 8: Das Ende der Toa war der achte Comic der BIONICLE-Serie und der fünfte der Unterserie „Die Bohrok-Saga“.

Handlung

Die Toa kämpfen in ihren Exo-Toa-Anzügen gegen die Bahrag-Zwillinge, sind jedoch dabei, den Kampf zu verlieren. Lewa ist halb eingefroren, Kopaka ist begraben, Gali wird von Hitzewellen unterdrückt, während Onua und Pohatu gegen Illusionen kämpfen, die von Cahdok erschaffen werden.

Tahu feuert eine Elektrorakete auf die Bahrag ab, welche jedoch keinen Effekt erzielt. Cahdok attackiert Tahu mit ihren Steinkräften. Der Toa des Feuers scheitert bei dem Versuch, sich selbst mit seiner Maske des Schutzes zu beschützen, und Gali ruft nach Pohatu, welcher einen massiven Stein auf die Bahrag wirft.

Als er bemerkt, dass die Exo-Toa ihre Elementarkräfte mindern, beschließt Tahu, dass es das Beste wäre, wenn sie ihre Anzüge aufgeben. Sie umkreisen die Bahrag und greifen sie mit einem einzigen kombinierten Strahl elementarer Kräfte an, wodurch sie ein Siegel schaffen. Die Bahrag sind in einem Käfig aus solider Protodermis gefangen, prophezeien jedoch eine unvorstellbare Gefahr. Der Boden unter den Toa beginnt zu beben und die Toa stürzen in Röhren, die mit Energiegeladener Protodermis gefüllt sind. Dies verwandelt die Toa Mata zu ihrer eigenen Überraschung in Toa Nuva.

Die Decke beginnt dann auf sie herab zu stürzen und Tahu benutzt seine Maskenkraft, um sie zu beschützen. Dabei entdeckt er ihre nun größere Kraft. Kopaka beobachtet dies und will, dass Pohatu und Lewa ihre Maskenkräfte kombinieren. Indem sie das tun, gelingt es den Toa nach oben zu fliegen und die Höhle unbeschadet zu verlassen. Wieder oben angekommen beurteilen sie kurz die neue Situation und Tahu gibt dem Team den Namen „Toa Nuva“.

Charaktere

Trivia

  • Dieser Comic wurde zu Promo-Zwecken in US-Amerikanischen Toys “R” Us-Geschäften und der Comic-Con mit einem alternativen Cover und zusätzlichen Seiten veröffentlicht. Auf diesen Seiten war zu sehen, wie die Toa Nuva sich mit einem Schwarm Tahnok auseinander setzen, die nach dem Sieg über die Bahrag ziellos und verwirrt wüten. Onua teilt seine Maskenkraft mit den anderen Toa Nuva und gemeinsam erschaffen sie eine Erdspalte. Nachdem die Tahnok in die Spalte gefallen sind, versiegelt Kopaka diese mit Eis. Diese Handlung spielt sich vor der letzten Seite des Original-Comics ab.

Siehe auch

Externe Links