Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Botars Nachfolger

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ta-Metru Symbol.jpg Achtung!
Der Begriff „Botars Nachfolger“ ist eine populäre Fanbezeichnung, die in Ermangelung eines offiziellen Namens verwendet wird, und kein Teil des offiziellen BIONICLE-Kanons.
Generation 1
Der Botar-Doppelgänger entdeckte Axonn zuerst und versuchte, ihn zu blockieren. Ein Schwung einer gepanzerten Faust streckte ihn der Länge nach hin.
— Erzähler, Der Bestimmungskrieg


Botars Nachfolger
KeinBild.png
Orden von Mata Nui
Welt:
Matoranisches Universum (früher); Spherus Magna
Spezies:
Botars Spezies
Team/Gruppierung:
Orden von Mata Nui
Fähigkeiten/Kräfte:
Teleportation, Energiefesseln
Letzte Sichtung:
Spherus Magna
Status:
Aktiv



Botars Nachfolger im Orden von Mata Nui gehörte derselben Spezies an wie Botar und erfüllte dieselben Pflichten.

Biographie

Nach dem Tode Botars, dem Kurier und Gesetzesvollstrecker des Ordens von Mata Nui, suchte die Organisation nach einem Ersatz für ihn und rekrutierte ein Mitglied seiner Spezies als Nachfolger. Der Nachfolger fing an, ähnliche Aufgaben auszuführen, darunter das Teleportieren von Schwerverbrechern in die Grube.

Botars Nachfolger brachte Krakua nach Voya Nui auf dem Südlichen Kontinent, um Axonn für den Krieg des Ordens gegen die Bruderschaft der Makuta abzuholen. Nach ihrer Ankunft wurden sie von Axonn angegriffen, da er sie nicht kannte. Er schlug Botars Nachfolger nieder, doch Krakua schaffte es, Axonn von ihrer Zugehörigkeit zum Orden zu überzeugen. Nachdem Botars Nachfolger wieder auf den Beinen war, teleportierte er sie alle zur Festung von Daxia.

Der Nachfolger brachte später Karzahni und Roodaka für ihre unverzeihlichen Verbrechen gegen das Universum und dessen Bewohner in die frisch reparierte Grube, nachdem sie kurzzeitig in Daxia festgehalten worden waren.

Helryx und der Nachfolger, sowie ein vierarmiges Mitglied und der gefangene Zaktan reisten später nach Xia, um die Toa Hagah zu rekrutierten. Sie tauchten auf dem Flaggschiff einer Armada der Dunklen Jäger auf, wo Helryx mit dem Umschatteten über ihre Allianz verhandelte. Botars Nachfolger teleportierte sich schnell auf die Insel, holte die Toa Hagah und brachte sie auf das Schiff, wo Helryx ihre Diskussion mit dem Umschatteten beendete. Später brachte er die Toa Hagah und Zaktan nach Metru Nui, nachdem Helryx ihnen ihre Mission erklärt hatte. Der Nachfolger begann dann damit, dem Orden bei seinen Kriegsbemühungen zu helfen, die jedoch alle vergeblich waren, nachdem Teridax das Matoranische Universum übernahm.

Nach der Niederlage und dem Tode Teridax' verließ Botars Nachfolger das Matoranische Universum und zog auf das wiedervereinte Spherus Magna.

Charakteristika

Als Mitglied von Botars Spezies besaß sein Nachfolger die Fähigkeit, andere Wesen, Objekte und auch sich selbst an Orte seiner Wahl zu teleportieren. Er besaß auch die Fähigkeit, Ranken aus Energie zu erschaffen, um seine Gegner zu fesseln. Er war groß und schlank und in goldene Rüstung gekleidet.

Auftritte und Quellen

2008