Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Chronist

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung.jpg Dieser Artikel handelt von dem Matoranischen Beruf. Vielleicht interessierst du dich aber für das Fanmagazin Der Chronist.
Generation 1
Wie du gesagt hast, ist es meine Aufgabe, Geschichten aufzuschreiben. Nun würde ich gerne deine erfahren.
Hahli, Dark Destiny
Chronist
Chronist-Animation.jpg
Matoranischer Beruf
Orte:
Metru Nui, Mata Nui
Aufgabe:
Ereignisse aufschreiben

Chronist war ein matoranischer Beruf, welcher es erforderte, dass man durch das Land streifte und wichtige Ereignisse aufzeichnete.

Geschichte

Das Amt des Chronisten existierte bereits auf Metru Nui. Der einzige bekannte Chronist von Metru Nui vor der Großen Katastrophe war Kodan, der zur Zeit der Toa Mangai aktiv war. Seine erste Aufzeichnung berichtete von dem Zwischenfall mit dem Kanohi-Drachen. Er wurde mit ein paar der Toa losgeschickt, um die Meerestore zu schließen, aber er kehrte nie zurück. Nach seinem Tod wurde niemand ausgewählt um seine Nachfolge anzutreten.

Das Amt des Chronisten wurde beim Verlassen von Metru Nui aufgegeben. Der erste bekannte Chronist von Mata Nui, Takua, wurde kurz vor dem Sieg der Toa Mata über Teridax berufen. Nach vielen Ereignissen wurde Takua zu einem Toa, Takanuva, weshalb eine neue Chronistin ernannt wurde, Hahli. Sie zeichnete ebenfalls viele Ereignisse auf, bis auch sie zur Toa wurde. Kopeke wurde als nächster Chronist festgelegt.

Pflichten

Takua aktualisiert die Wand der Geschichte

Genaue Details über die Pflichten eines Chronisten sind nicht bekannt. Neben der Aufzeichnung von Ereignissen übermitteln sie auch Neuigkeiten von Dorf zu Dorf. Nach dem Sieg über die Bohrok-Kal bekamen die Chronisten eine neue Pflicht: Die Wand der Geschichte zu aktualisieren. Diese Mauer, die sich in Ta-Koro befand, beschrieb genau alle bekannten Ereignisse der Insel Mata Nui.

Werkzeuge

Chronisten besaßen ein Werkzeug, das als der Stab des Chronisten bekannt war. Er konnte dafür verwendet werden, Informationen in die Wand der Geschichte ein zu meißeln.

Bekannte Chronisten

  • Kodan – früher; inzwischen verschollen und verstorben
  • Takua – früher; inzwischen Takanuva
  • Hahli – früher; inzwischen eine Toa
  • Kopeke