Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Eisklinge

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Stirnrunzelnd teilte Kopaka seine Eisklinge entzwei und brachte sie an seinen Füßen an. In einem Moment flog er die Berge durch die Kraft seiner Schlittschuhe hinunter. Splitter flogen, während die Protodermis-Klingen sich durch das Eis schnitten.
— Erzähler, Tales of the Masks
Generation 1
Eisklinge
Eisklinge.jpg
Objekt
Objekttyp:
Toa-Werkzeug
Kraft/Funktion:
Eiskräfte leiten, Schlittschuhe
Besitzer/Benutzer:
Toa Nuva Kopaka
Status:
Nicht in Gebrauch

Die Eisklinge war Toa Nuva Kopakas Toa-Werkzeug.

Fähigkeiten und Kräfte

Die Eisklinge konnte auf drei verschiedene Weisen benutzt werden. So konnte man sie z. B. als zwei Klingen benutzen, sodass in jeder Hand ein Teil der Klinge war; oder als einfache Klinge, die Kopaka in einer Hand hielt. Zusätzlich konnte er somit sein Eisschild in der anderen Hand halten. Ebenfalls konnten die Eisklingen an Kopakas Füßen befestigt werden, sodass er schnell die eisigen Schluchten herunterfahren, oder Feinden entkommen konnte.

Als Kopaka seine Adaptive Rüstung bekam, ersetzte er die Eisklinge durch die Schneesturmklinge.

Reale Welt

  • Die Eisklinge wurde im Jahr 2002 in dem Set 8571 Kopaka Nuva verkauft. Durch zwei Verbindungsstecker, die an Kopakas Füßen angebracht waren, konnte man die Eisklingen als Schlittschuhe an Kopakas Füßen befestigen.