Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Fau-Sumpf

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Generation 1
Fau-Sumpf
Fau-Sumpf.jpg
Ort
Welt:
Matoranisches Universum
Orttyp:
Sumpf/Dschungel
Geographische Lage:
Le-Wahi
Bewohner:
Fleischfressende Rahi und Pflanzen
Status:
Zerstört

Der Fau-Sumpf war ein sumpfiges Gebiet auf Mata Nui, das einen großen Teil der Landflächen von Le-Wahi einnahm.

Geschichte

Der Fau-Sumpf entstandt, zusammen mit dem Rest der Insel Mata Nui, durch einen massive Austritt von Protodermis kurz nach der Großen Katastrophe auf dem Gesicht des Großen-Geist-Roboters. Der Sumpf gehörte zu den gefährlichsten Gebieten auf Mata Nui, da der Ort hauptsächlich von fleischfressenden Rahi und Pflanzen bewohnt wurde.

Als die Toa Metru nach Mata Nui kamen, um einen geeigneten Wohnort für die Matoraner zu finden, musste Matau feststellen, dass der Sumpfboden zu gefährlich für die Matoraner war. Deshalb gründete er sein Dorf Le-Koro in den Baumkronen des Dschungels.

Der Sumpf wurde später von den Bohrok bei der Reinigung von Mata Nuis Gesicht zusammen mit dem Rest der Insel zerstört.

Auftritte

2001

2003

2004

2005

2007