Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Fe-Matoraner

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Fe-Matoraner
KeinBild.png
Matoraner-Typ
Welt:
Matoranisches Universum (früher); Spherus Magna
Spezies:
Matoraner
Element:
Eisen
Siedlungen/Länder:
Nynrah
Lebensraum:
Industrielle Regionen; Eisenabbaugebiete
Fähigkeiten/Kräfte:
Ausdauer
Ausrüstung:
Kraftlose Kanohi
Status:
Aktiv

Fe-Matoraner waren die Matoraner des Eisens.

Charakteristika

Alle Fe-Matoraner besaßen inaktive Eisenkräfte, die aktiviert wurden, wenn sie zu Toa des Eisens verwandelt wurden. Sie besaßen jedoch einen minimalen Anteil elementarer Eisenenergie, sodass sie körperlich ausdauernder waren als andere Matoraner-Arten.

Ein bekannter fe-matoranischer Beruf ist Waffenschmied. Alle Nynrah-Geister, hoch gepriesene Waffenschmiede, waren Fe-Matoraner.

Physische Merkmale von Fe-Matoranern umfassten Rüstungen und Kanohi in Metallgrau und Dunkelorange.

Trivia

  • Die Makuta ließen die meisten Toa des Eisens töten, da sie eine Gefahr für ihre Protostahl-Rüstungen darstellten. Bis zu ihrer Zerschlagung beobachtete die Bruderschaft der Makuta die Fe-Matoraner genau, um potenzielle neue Toa aus ihren Reihen sofort auszuschalten.

Siehe auch