Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Feld der Schatten

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Es ist noch dort. Gefangen in der Dunkelheit. Du kannst es nicht sehen - es kann dich nicht sehen. Oder dich hören. Oder berühren. Oder entkommen. Jemals.
Bomonga, Challenge of the Hordika
Feld der Schatten
KeinBild.png
Dimension
Typ:
Taschendimension
Wichtige Bewohner:
Zivon
Besucher:
Whenua, Bomonga, ein Kahgarak, ein Tahtorak, Krahka


Das Feld der Schatten (engl. Field of Shadows), auch als Zone der Dunkelheit (engl.: Zone of Darkness) bekannt, war eine Taschendimension, in der es kein Licht gab. Sie hing auf unbekannte Weise mit dem Matoranischen Universum zusammen.

Geschichte

Als die Großen Wesen das Matoranische Universum erbauten, erschufen sie auch das Feld der Schatten, dass die auf unbekannte Weise mit dem Universum verbanden.

Es sind nur zwei Fälle bekannt, in denen jemals jemand in der Dimension landete. Beim ersten verschlug es Toa Hordika Whenua und Rahaga Bomonga sowie ein Kahgarak hierhin; als kurz darauf jedoch das Zivon das Feld verließ, konnten sie wieder entkommen. Der zweite war nur kurze Zeit später, als Krahka, ein Tahtorak und das Zivon in sie eintraten, da Krakha versucht hatte, den Tahtorak hineinzutreiben.

Tausend Jahre später versuchte Brutaka bei einem Kampf gegen Axonn auf Voya Nui, ihn in das Feld der Schatten zu schicken, doch nachdem er das Dimensionstor geöffnet hatte, wurde er von Botar vom weiteren Kampf abgehalten. Nachdem alle drei den Bereich verlassen hatten, gelang es Krahka und dem Tahtorak, durch das noch offene Portal zu entkommen.

Beschreibung

Im Feld der Schatten gab es keinerlei Licht. Über diese Dimension ist nicht viel bekannt, jedoch konnten Lebewesen dort problemlos überleben, teilweise sogar mehrere tausend Jahre lang.

Man konnte die Dimension mittels des Kahgarak-Rhotuka oder einer Kanohi Olmak erreichen.

Auftritte und Quellen

2005

2006

2007