Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Gafna

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Gafna
VNOG Gafna.jpg
Rahi
Welt:
Matoranisches Universum
Klassifikation:
Landkreatur
Lebensräume/ Sichtungen:
Voya Nui
Fähigkeiten/Kräfte:
Energiestöße
Schöpfer:
Makuta
Status:
Unbekannt

Gafna waren nagetierähnliche Rahi, die auf dem Südlichen Kontinent in Voya Nui lebten.

Geschichte

Die Gafna wurden vor langer Zeit von den Makuta erschaffen, indem diese Viren mit Energiegeladener Protodermis kombinierten.

Als dann ihre Heimat, die Region Voya Nui, bei der Großen Katastrophe vom Südlichen Kontinent abbrach und an die Oberfläche von Aqua Magna trieb, überlebten die Gafna dies. Während die meisten Spezies unter den nun herrschenden, sehr harten Bedingungen litten, blühten die Gafna darin förmlich auf.

Was mit den Gafna passierte, als die Insel zum Südlichen Kontinent zurückkehrte, ist nicht bekannt.

Charakteristika

Gafna-Konzeptbild

Gafna waren harmlose Rahi, die allerdings auch gefährlich werden konnten, wenn sie als Rudel angriffen. Sie hatten die Fähigkeit mit ihrem Schwanz Energiestöße auszusenden.

Gafna-Arten

Es sind sechs Arten von Gafna bekannt:

  • Feuer-Gafna, die in der Nähe von Mount Valmai und anderen vulkanischen Gebieten lebten.
  • Wasser-Gafna, die an den Küsten und teilweise auch im Eisring lebten.
  • Eis-Gafna, die in Ring des Eises lebten.
  • Erd-Gafna, die im Grünen Gürtel lebten.
  • Stein-Gafna, die in der Wüste lebten.
  • Luft-Gafna, die ebenso in der Wüste lebten.

Auftritte und Quellen

2006

2007

Siehe auch