Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Hüter (Wesen)

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Hüter ist der Bewahrer von Geheimnissen. Er steht an der Grenze von jedem Hauptkonflikt zwischen den Dunklen Jäger und ihren Gegnern wie den Toa oder der Bruderschaft der Makuta. Seine Aufgabe ist einfach: Wenn ein Dunkler Jäger gefangen wird, ist es sein Auftrag, ihn zum schweigen zu bringen, bevor irgendwelche Geheimnisse an unsere Gegner weitergegeben werden können.
Der Umschattete, Dark Hunters
Hüter
Hüter.jpg
Dunkler Jäger
Welt:
Matoranisches Universum (früher)
Team/Gruppierung:
Dunkle Jäger
Ausrüstung:
Klauen, Rhotuka-Werfer-Stab
Letzte Sichtung:
Karzahni
Status:
Aktiv

Hüter war ein Mitglied der Dunklen Jäger.

Biographie

Frühes Leben

Hüter lebte einst zusammen mit seinem restlichen Volk auf einer Insel, deren Lage bisher nicht bekannt ist. Eines Tages brach dort ein Krieg gegen ein anderes Volk aus. Während dieses Krieges betrug einer der Soldaten aus Hüters Volk dieses und Hüter wurde nach einem Kampf zurückgelassen. Doch dann fanden ihn einige Dunkle Jäger, die ihm das Leben retteten und ihn nach Odina brachten, wo er schließlich in die Organisation aufgenommen wurde.

Dunkle Jäger

Als Dunkler Jäger war er besonders wachsam, um sicher zu stellen, dass keiner der Jäger die Organisation betrug, so wie es einst das Mitglied seines Volkes getan hatte. Er hatte die Aufgabe, Mitglieder die von Feinden gefangen wurden, sofort zu töten, damit diese keine Geheiminformationen weitergeben konnten. Dies tat er auch während des Krieges der Dunklen Jäger gegen die Bruderschaft der Makuta.

Teridax' Herrschaft

Nachdem der Makuta Teridax das Matoranische Universum übernommen hatte, wurde Hüter Mitglied eines Widerstandsteams unter der Führung von Toa Tahu auf Karzahni. Irgendwann verließ er die Gruppe, bestehend aus Kopeke, Tahu, Lariska, Johmak und Krahka, um einen Moment nachzudenken. Jedoch benutzte Teridax dann seine neu erlangten Kräfte, um den Boden unter Hüters Füßen zu öffnen, der ihn packte und hinunterzog, was ihn schließlich umbrachte.

Roter Stern

Hüter wurde später auf dem Roten Stern wiederbelebt, saß aber aufgrund dessen defekten Teleportationssystems in dem Stern fest.

Alternative Hüter

Toa-Imperium

In diesem Alternativen Universum war Hüter ein Mitglied des Widerstandsteam gegen Toa Tuyet, nachdem diese den Nui-Stein benutzte hatte, um die Herrschaft an sich zu reißen. In dem letzten Kampf gegen das Imperium half Hüter Nuju gegen einen Toa des Magnetismus. Später wurde er jedoch getötet, nahm aber einige andere Toa mit sich.

Persönlichkeit

Über Hüters Persönlichkeit war nicht viel bekannt. Lediglich, dass er Verräter nicht ausstehen konnte, da sein Volk einst verraten wurde. Auch war bekannt, dass er alles tat, um Verrat zu verhindern.

Fähigkeiten und Ausrüstung

Hüters rechter Arm wurde in dem Krieg auf seiner Insel komplett zerstört und musste neu gebaut werden. So erhielt er einen Stab, mit der er Rhotuka-Werfer schleudern konnte, die sowohl Erd- als auch Steinkräfte hatten. Für den Nahkampf erhielt Hüter scharfe Klauen.

Trivia

  • Hüter wurde von Jordan Steelquist für einen Storywettbewerb im Jahr 2005 gebaut. Seinen Namen erhielt er dann von Greg Farshtey.

Auftritte und Quellen

2006

2007

2008

2009

Siehe auch