Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Hahnah

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Anders als die meisten Kreaturen scheinte diese die Flammen nicht zu fürchten. Sie sah den Toa des Feuers seltsam an. Jaller fragte sich, ob er selbst denselben Ausdruck gehabt hatte, als er Toa Tahu das erste Mal traf.
— Erzähler, Prisoners of the Pit
Hahnah
Hahnah.jpg
Rahi
Welt:
Matoranisches Universum
Klassifikation:
Amphibie
Lebensräume/ Sichtungen:
Mahri Nui, Aqua Magna, Die Grube
Werkzeuge:
Cordak-Blaster (nur Jallers Hahnah)
Benutzer/Besitzer:
Jaller
Schöpfer:
Makuta
Status:
Unbekannt

Hahnah waren krabbenähnliche Rahi-Amphibien.

Geschichte

Die Hahnah wurden vor langer Zeit von den Makuta erschaffen, indem diese Viren mit Energiegeladener Protodermis kombinierten.

Als bei der Großen Katastrophe die Grube zerstört wurde, flohen viele der Hahnah nach Aqua Magna, wo sie sich in das Ökosystem integrierten.

Jallers Hahnah

Als dann die Toa Mahri aus den unterirdischen Höhlen, in denen sie von den Barraki festgehalten worden waren, flohen, sah ein Mitglied dieser Spezies Toa Jaller zum ersten Mal und war von dem Licht und der Hitze, die sein Schwert abgab so beeindruckt, dass es ihm von da an folgte. Als der Toa das bemerkte, fragte er sich, ob er selbst Tahu damals genauso gesehen hatte, wie ihn heute der Rahi sah. Irgendwann montierte Jaller dann seinen Cordak-Blaster auf dem Rücken der Krabbe, um im Kampf stärker zu sein. Als Jaller und Kongu nach der Okto-Höhle suchten, wurden sie von Polypen angegriffen, die jedoch dank der Hahnah-Krabbe besiegt werden konnten.

Als die Toa dann die Kordel zerstören sollten, nahm Jaller seinem Hahnah den Cordak-Blaster wieder ab. Später wurde sie zurückgelassen, als die Toa Mahri von der Kanohi Ignika nach Metru Nui zurückteleportiert wurden.

Reale Welt

  • Jallers Hahnah erschien 2007 im Set 8911 Toa Jaller und trug einen Cordak-Blaster. Ohne diesen benötigte die Krabbe 12 der 68 Teile des Sets.

Auftritte und Quellen

2007

2008

Externe Links