Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Hau

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Plötzlich überwältigte ihn ein seltsames Gefühl, als hätte sich ein Polster aus Stärke um ihn herum gelegt, das ihn vor jedem Schaden beschützte.
— Erzähler, Tale of the Toa
Generation 1
Hau
Hau.jpg
Objekt
Objekttyp:
Kanohi
Kraft/Funktion:
Schutz
Besitzer/Benutzer:
Tahu, Lhikan (früher), Gaardus

Die Kanohi Hau war die Maske des Schutzes.

Fähigkeiten und Kräfte

Die Hau beschützte ihren Träger vor jeder Gefahr, der sich der Benutzer bewusst war. Die Maske erstellte dann um den Träger herum einen Schild. Der Schutzschild einer Großen Kanohi Hau war stärker und hielt länger als der Schild einer Edlen Hau.

Auf Metru Nui wurden Kanohi Hau aus Kanoka des Wachstums und der Regeneration geschmiedet.

Lhikans Hau

Eine der wohl bekanntesten Hau war die Kanohi Hau von Toa Lhikan, da sie eine lange Geschichte hatte. Lhikan trug diese Hau schon als Matoraner. Als sich Lhikan in einen Toa verwandelte, verwandelte sich seine Kanohi in eine Große. Diese Hau war sein ganzes Leben lang seine primäre Maske und verwandelte sich in eine Edle Hau, als er ein Turaga wurde. Als Turaga Lhikan starb, vertraute er Vakama seine Maske an. Später gab Vakama Jaller die Maske, da seine ursprüngliche Kanohi zerstört wurde.

Jaller trug die edle Hau für über 1.000 Jahre. In dieser Zeit hinterließ er einen mentalen Abdruck in der Maske, durch den er wiederbelebt werden konnte, nachdem er von einem Turahk getötet wurde. Als Jaller auf Karzahni war, zwang ihn der Herrscher der Insel die Maske gegen eine kraftlose Calix einzutauschen.

Kurz danach wurde Karzahni von Toa Nuva Galis Nova-Explosion zerstört, während das Team gegen Makuta Icarax kämpfte. Tahu fand Lhikans Hau in den Überresten des Reichs und ließ sie auf Daxia.

Bekannte Träger

Große Hau

  • Toa Mata Onua - frühere sekundäre Maske, gegen Goldene Kanohi ausgetauscht
  • Toa Mata Lewa - frühere sekundäre Maske, gegen Goldene Kanohi ausgetauscht
  • Toa Mata Pohatu - frühere sekundäre Maske, gegen Goldene Kanohi ausgetauscht
  • Toa Mata Tahu - frühere primäre Maske, gegen Goldene Kanohi ausgetauscht
  • Toa Mata Kopaka - frühere sekundäre Maske, gegen Goldene Kanohi ausgetauscht
  • Toa Mata Gali - frühere sekundäre Maske, gegen Goldene Kanohi ausgetauscht
  • Toa Mangai Lhikan - früher, wurde durch seine Verwandlung in einen Turaga Edel
  • Gaardus

Matoraner

Edle Hau

Turaga

  • Lhikan - früher, wurde nach seinem Tod Jaller gegeben

Matoraner

Formen

Bild Beschreibung
Hau.jpg Eine Große Hau
Infizierte Hau.jpg Eine infizierte Große Kanohi Hau
BH Lhikans Hau.jpg Lhikans Große Kanohi Hau
Edle Hau.jpg Lhikans Edle Kanohi Hau
2010 Stars Hau.jpg Die Große Hau der Goldenen Rüstung

Reale Welt

Eine grüne Hau aus LEGO-Steinen
  • Im Jahr 2001 wurde eine rote Kanohi Hau in dem Set 8534 Tahu verkauft. Im selben Jahr wurden handbemalte Kanohi Hau mit den typischen Kennzeichen einer infizierten Maske in dem Set 8538 Muaka & Kane-Ra und in einigen Maskenpacks verkauft. In den Maskenpacks wurden Kanohi Hau in den Farben schwarz, grün, braun, rot, weiß und blau verkauft. In dem McDonald's Set 1391 Jala war ebenfalls eine gelbe Hau vorhanden. Im selben Jahr wurden in den LEGOLAND Parks in Cerlsbad und Kalifornien grüne, roten und blaue Kanohi Hau verkauft, die komplett aus LEGO-Steinen bestanden und 168 Teile enthielten. In verschiedenen Promotions wurden 14 Karätige Gold-Hau verkauft. Bei diesen Masken waren ebenfalls Ketten dabei. Diese Masken sollten die goldenen Masken darstellen, die die Toa Mata bekamen, nachdem sie alle großen Kanohi gesammelt hatten.
  • Im Frühjahr 2002 wurden silberne oder goldene Kanohi in den Krana-Packs verkauft.
  • Jallers gelbe Hau wurde im Jahr 2003 ebenfalls in dem Set 8594 Jaller & Gukko verkauft.
  • Im Jahr 2004 wurde eine neue Version einer goldenen Hau in dem Set 8811 Toa Lhikan & Kikanalo verkauft.
  • Im Frühjahr 2010 wurden zwei Kanohi Hau in dem Set 7116 Tahu verkauft. Eine davon war rot und die andere gold, da sie ein Teil der Goldenen Rüstung darstellte. Diese Kanohi waren kleiner als die von 2001 und hatten einen kreuzförmigen Stecker statt eines runden Fortsatzes, um die Maske am Kopf des Toa zu befestigen.

Trivia

Einzelnachweise

  1. Chat mit Greg Farshtey, 10. Juli 2014

Siehe auch