Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Herr der Totenkopfspinnen

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 2
Herr der Totenkopfspinnen
Herr der Totenkopfspinnen.jpg
Arachnoid
Welt:
Okoto
Spezies:
Totenkopf-Kreatur
Team/Gruppierung:
Totenkopf-Armee
Element:
Schatten
Fähigkeiten/Kräfte:
Nachtsicht, Gift, Spinnweben (ehemals)
Maske:
Goldene Maske der Totenkopfspinnen (ehemals)
Letzte Sichtung:
Okoto, Stadt der Maskenmacher (ehemals)
Status:
Verstorben


Der Herr der Totenkopfspinnen (engl. Lord of Skull Spiders) ist ein den elementaren Meistern gegenüber feindlich gesinntes, spinnenartiges Wesen, das den Eingang zu einer antiken Stadt auf Okoto bewacht.[1]

Biographie

Der Herr der Totenkopfspinnen konfrontiert Lewa.

Irgendwann nach dem Konflikt von Ekimu und Makuta tauchte der Herr der Totenkopfspinnen mit seinen Untergebenen, den Totenkopfspinnen, auf Okoto auf. Während seine Diener die Dörfer angriffen, zog er sich in die Antike Stadt zurück. Es ist unklar, wie lange er dort verharrte, doch als die Toa die Brücke erreichten, attackierte er sie. Er lieferte sich einen Kampf mit den sechs Helden und konnte nur besiegt werden, indem diese ihn gemeinsam attackierten. Während er benommen auf dem Boden lag, schlug Onua einen Teil der Brücke ab, wodurch der Herr der Totenkopfspinnen in die Tiefe fiel. Es ist unklar, ob er den Sturz überlebte.

Reale Welt

  • Im Winter von 2015 wurde das Set 70790 Herr der Totenkopfspinnen als Teil der ersten Setreihe seit dem vorläufigem Ende von BIONICLE erscheinen. Das Set enthielt 145 Teile und eine goldene Maske des Herren der Totenkopfspinnen. Es hat außerdem eine Funktion, mit der man andere Sets packen und zerdrücken kann.[1]

Auftritte und Quellen

2015

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 BrickJournal: Bionicle Relaunches January 2014!!, 9. Oktober 2014