Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Himmelsjäger

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Himmelsjäger
Himmelsjäger.jpg
Fahrzeug
Welt:
Matoranisches Universum (früher), Alternatives Spherus Magna
Benutzer/Anführer:
Vultraz
Fähigkeiten/Kräfte:
Flug
Ausrüstung:
Modifizierter Midak-Skyblaster
Erbauer:
Vultraz
Status:
Zerstört

Der Himmelsjäger war ein Flugfahrzeug, das von dem Schatten-Matoraner Vultraz benutzt wurde.

Geschichte

Nachdem Vultraz den Himmelsjäger konstruiert hatte, brachte er ihn zu einem Nynrah-Geist auf Stelt, der ihn mit einem modifizierten Midak-Skyblaster ausrüsten sollte, sodass Vultraz Kugeln aus Schatten schießen konnte. Anschließend benutzte Vultraz das Fahrzeug, um ein nahegelegenes Matoranisches Dorf zu überfallen, wobei er zwei Matoraner tötete und zwölf weitere verletzte. Von dort flog Vultraz nach Karda Nui, wo er auf seinen alten Feind Mazeka stieß, der schon auf der Suche nach ihm war. Der Schatten-Matoraner stellte seinen Himmelsjäger auf Sturzflug, um den Ko-Matoraner zu töten, als sich zwischen den beiden Feinden plötzlich ein Portal öffnete.

Als sie zwei aus der anderen Seite des Portals kamen, landeten sie auf einem alternativen Spherus Magna und Vultraz log direkt auf einen gewaltigen Organismus zu. Scherben aus messerscharfen Kristallen flogen von diesem Organismus und zerstörten Teile des Fahrzeugs, das dadurch außer Kontrolle geriet. Vultraz konnte von dem Fahrzeug absteigen, bevor es mit der Kreatur zusammenprallte und in Energie verwandelt wurde.

Eigenschaften

Das Fahrzeug war so konstruiert, dass Vultraz seine Schattenkräfte durch dessen Spitze leiten konnte. Zusätzlich verfügte das Fahrzeug über einen modifizierten Midak-Skyblaster, mit dem Vultraz Kugeln aus Schatten schießen konnte.

Reale Welt

Der Himmelsjäger im Set 8698 Vultraz
  • Vultraz wurde zusammen mit seinem Himmelsjäger im Sommer 2008 mit der Setbezeichnung 8698 Vultraz verkauft. Das Set enthielt einen Midak-Skyblaster, der vier silberne Kugeln enthielt, welche die Kugeln symbolisierten, die Vultraz schießen konnte. Es waren vier zusätzliche Kugeln enthalten, die im Fahrzeug gelagert werden konnten. Das Set bestand aus 133 Teilen, von den 121 für den Himmelsjäger verwendet wurden.

Auftritte und Quellen

2008

Siehe auch

Externe Links