Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Hura-Mafa-Fluss

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Generation 1
Hura-Mafa-Fluss
Hura-Mafa-Fluss.jpg
Ort
Welt:
Aqua Magna
Geographische Lage:
Mata Nui, Ga-Wahi
Status:
Zerstört

Der Hura-Mafa-Fluss (engl.: Hura-Mafa River) war ein Fluss in Ga-Wahi.

Geschichte

Der Hura-Mafa-Fluss entstand, als das Tarnungssystem von Mata Nui während der Großen Katastrophe aus Versehen aktiviert wurde und die Insel Mata Nui erschuf. Der Fluss verlief nördlich des Mount Ihu bis zur Naho-Bucht, wobei die Naho-Fälle den Fluss und die Bucht verband.

Als sie einst mit einem Kanu über den Fluss segelte, wurde die Ga-Matoranerin Macku beinahe von einem Takea-Hai getötet, der einen Weg in den Fluss gefunden hatte.

Der Fluss wurde von den Bohrok vernichtet, als diese wiedererweckt wurden, um Mata Nuis Wiedererweckung vorzubereiten.

Trivia

  • Titel zwei auf der im BIONICLE Power Pack enthaltenen CD hatte den Titel „Hura-Mafa Flow“ und wurde nach dem Fluss benannt.

Auftritte und Quellen

2005

2007