Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Infizierte Kanohi

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Durch diese Masken kontrolliert Makuta die Rahi.
Gali, Tale of the Toa
Generation 1
Infizierte Kanohi
Infizierte Hau.jpg
Objekt
Objekttyp:
Kanohi
Kraft/Funktion:
gibt Makuta Kontrolle über den Träger
Besitzer/Benutzer:
Die Toa Mata (früher)

Infizierte Kanohi waren Masken, die von Kraata befleckt und infiziert wurden. Diese Infizierung wurde auf Mata Nui als der Wahnsinn bezeichnet.

Geschichte

Ein Kraata infiziert eine Kanohi.

Während des Großen Krieges auf Mata Nui setzte Makuta Teridax vielen Rahi seine infizierten Kanohi auf. Dann befahl er ihnen, die Großen Kanohi zu bewachen und die Matoraner heimzusuchen. Es gelang den Toa Mata jedoch, die meisten ihrer Masken zu sammeln.

Als Teridax zum ersten Mal von den Toa Mata konfrontiert wurde, nahm er die Gestalt eines Matoraners an, der eine infizierte Hau trug.

Als die Rahkshi die Insel Mata Nui angriffen, waren Schatten-Kraata für die Infizierung einiger Matoraner verantwortlich.

Fähigkeiten und Kräfte

Infizierte Kanohi sahen verrostet aus und besaßen grüne Flecken bzw. einen leicht blassgrünlichen Überzug. Jede Kanohi konnte infiziert werden. Die Makuta konnten Kanohi selbst infizieren, bevorzugen es jedoch, Kraata die Infizierung vornehmen zu lassen.

Ein Träger einer infizierten Kanohi stand unter der Kontrolle des Makuta, der die Maske infizierte bzw. sie von seiner Kraata infizieren lies. In infiziertem Zustand konnte der Benutzer immer noch auf seine Maskenkraft zugreifen. Um eine Kanohi von der Infizierung zu heilen, brauchte man die vereinten Elementarkräfte von sechs Toa.

Bekannte Träger

  • Toa Mata Lewa - früher, nun wieder geheilt
  • Einige Rahi von Mata Nui - früher, nun wieder geheilt
  • Einige Matoraner von Mata Nui - früher, nun wieder geheilt

Trivia

  • In der alternativen Dimension des Toa-Imperiums trug Teridax eine Hau, die infiziert aussah, da ihm seine Kanohi Kraahkan abgenommen worden war.