Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Kanoka-Werfer (Vakama)

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Generation 1
Vakamas Kanoka-Werfer
Vakamas Diskwerfer.jpg
Objekt
Objekttyp:
Toa-Werkzeug
Kraft/Funktion:
Feuerkräfte leiten, Raketenrucksack, Kanoka-Disks schießen
Besitzer/Benutzer:
Toa Metru Vakama
Status:
Zerstört

Der Kanoka-Werfer war das Werkzeug von Toa Metru Vakama.

Fähigkeiten und Kräfte

Nach der Verwandlung in einen Toa suchte sich Vakama einen Kanoka-Werfer als Toa-Werkzeug aus. Einige der Toa, besonders Matau, machten sich darüber lustig, dass Vakama ein übergroßes Matoranisches Werkzeug als Waffe wählte. Der Werfer erwies sich jedoch als sehr hilfreich.

Vakama konnte den Werfer benutzen, um seine Elementarkräfte über das Feuer zu leiten, was er jedoch nur selten tat. Er bevorzugte es seine Kräfte auf andere Weise zu manifestieren. Er konnte den Werfer ebenfalls als Raketenrucksack verwenden, den er über seine Gedanken auslöste.

Als sich Vakama in einen Toa Hordika verwandelte, verwandelte sich der Disk-Werfer in zwei Fackelklauen. Als Keetongu die Toa Hordika wieder in Toa Metru verwandelte, verwandelte er auch den Kanoka-Werfer zurück. Während einem Kampf mit dem Umschatteten um die Kanohi Vahi wurde der Werfer so sehr beschädigt, dass er nicht mehr repariert werden konnte. Vakama ersetzte den Werfer durch einen Feuerstab, den er aus Metru Nui mitgenommen hatte.

Reale Welt

  • Vakamas Kanoka-Werfer wurde im Jahr 2004 in dem Set 8601 Vakama verkauft. Der Werfer konnte auf Vakamas Rücken befestigt werden, um ihn zu verstauen, oder, um ihn als Jetpack zu verwenden.