Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Komet

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Wo bekommst du eigentlich deine Koli-Bälle her?“
„Nun ja, mein Freund, das ist eine vertrauliche Information. Sagen wir mal, ich habe eine geheime Quelle...

Takua und Ahkmou, Mata Nui Online Game
Generation 1
Komet
MNOG Komet.jpg
Objekt
Welt:
Aqua Magna
Kraft/Funktion:
Po-Matoraner infizieren,
Kolhii spielen
Hersteller/Schöpfer:
Makuta Teridax
Besitzer/Benutzer:
Makuta Teridax
Status:
Zerstört

Ein Komet war eine spezielle, infizierte Form des Kolhii-Balls, der kurzzeitig auf dem Markt von Po-Koro von Ahkmou verkauft wurde. Sie galten als am besten für Kolhii geeignet und wurden auch so vermarktet, machten ihren jeweiligen Besitzer jedoch krank.

Geschichte

Ahkmou verkauft Kometen

Ahkmou, dem Teridax Lügen über Metru Nui erzählt wurden, schwor, sich an den Matoranern zu rächen. Er wollte dies erreichen durch den Verkauf von Kolhii-Bällen erreichen, die durch Teridax infiziert wurden und die er aus den Nui-Jaga-Nestern nahe des Po-Wahi-Steinbruch‏s nahm. Er nannte den Ball aufgrund seiner beeindruckend hohen Geschwindigkeit „Komet“. Nach ein paar Tagen begannen sich die Po-Matoraner, die einen Kometen erworben hatten, sich krank zu fühlen.

Takua fand später zusammen mit Turaga Onewa und Toa Mata Pohatu heraus, dass die infizierten Kometen die Po-Koro-Epidemie‏ ausgelöst hatten. Takua und Pohatu zerstörten daraufhin das Nest, aus dem die Bälle stammten. Als alle Kometen-Bälle später in das Meer gekippt wurden, erholten die Po-Matoraner sich rasch.

Auftritte und Quellen

2001

2005

2007

2010