Das Chronist-Wiki hat 1.233 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 67 Artikel)

 

Maske der Kontrolle

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 2
Generation 2
Maske der Kontrolle
Video Maske der Kontrolle.jpg
Objekt
Objekttyp:
Maske der Macht
Welt:
Okoto
Kraft/Funktion:
Gedankenkontrolle, Bewusstseinsveränderung
Hersteller/Schöpfer:
Unbekannt
Besitzer/Benutzer:
Makuta (früher), Umarak (früher)
Status:
Wahrscheinlich intakt (in der Schattenwelt)

Die Maske der Kontrolle war eine der legendären Masken der Macht, die ursprünglich von Makuta getragen wurde, später aber auch Umarak als Träger hatte.

Geschichte

die Maske der Kontrolle

Vor langer Zeit wurde die Maske der Kontrolle erschaffen. Ob Makuta selbst ihr Schmied war, ist nicht bekannt. Sicher ist, dass die Maske von dem Maskenschmied getragen wurde.

Er und sein Bruder Ekimu schmiedeten zusammen die Masken der Macht, mit denen sie die Einwohner Okotos versorgten, jedoch waren Ekimus Masken begehrter als die seines Bruders und Makuta schmiedete einen dunklen Plan. Angetrieben von seinem Neid auf die Popularität seines Bruders brach Makuta ein heiliges Gesetz und erschuf die Maske der Ultimativen Macht, mit der er seine Maske der Kontrolle ersetzte. Ob Makuta zuvor die Maske der Kontrolle abgesetzt hatte oder sie unter der Maske der Ultimativen Macht trug, ist unbekannt. Als Ekimu in der kurz darauf folgenden Auseinandersetzung die Maske der Ultimativen Macht von Makutas Gesicht schlug, gab es eine große Schockwelle. Nach diesem Ereignis waren beide Maskenmacher handlungsunfähig und die Maske der Kontrolle wurde zusammen mit der Maske der Schöpfung und der Maske der Ultimativen Macht irgendwo auf der Insel verteilt, und so verschwand die Maske der Kontrolle in der Wildnis Okotos, verborgen von den Elementarkreaturen im Labyrinth der Kontrolle.

1000 Jahre später sollten die Toa die Maske der Kontrolle zu Ekimu bringen, sie wurden dabei aber von Umarak angegriffen, der auf Makutas Anordnung hin handelte. Umarak konnte die Maske an sich bringen, aber nachdem er sie aufgesetzt hatte, fiel sie unter Makutas Kontrolle und aus dem Jäger Umarak wurde der Zerstörer Umarak. Daraufhin nutzte Umarak die Maske der Kontrolle um seine Schattenfallen in Elementarbestien zu verwandeln während er Makutas Plan ausführte. Um seinen Plan zu vollenden, konsumierte Makuta schließlich Umaraks Energien und die Maske der Kontrolle wurde in die Schattenwelt gezogen.

Kräfte

Die Maske der Kontrolle besaß die Fähigkeit, den Verstand anderer Wesen zu kontrollieren. Makuta konnte in seiner Geisterform seine Kräfte durch die Maske leiten um Kontrolle über Umarak, dem Jäger, zu erringen und ihn zu verwandeln.

Formen

Bild Beschreibung
Maske der Kontrolle.jpg Die Maske der Kontrolle, normal
Korrumpierte Maske der Kontrolle.jpg Die Maske der Kontrolle, korrumpiert

Reale Welt

Die Maske der Kontrolle war im Set 71310 (Umarak the Hunter) enthalten, das wiederum Teil der ersten Welle BIONICLES im Jahr 2016 war. Die Korrumpierte Form der Maske war im Set 71316 (Umarak the Destroyer) zu finden, als Teil der Sommerwelle von 2016.

Trivia

  • Nach Umaraks Verwandlung bekam die Maske der Kontrolle eine metallische Kiefersektion anstelle des Hauers an der Unterseite der Maske, aber ihre Hörner mutierten zu einem Teil von Umaraks Kopf. Nach Umaraks Tod blieb die Maske in ihrem korrumpierten Zustand, aber die Hörner verschwanden mit Umarak.

Auftritte und Quellen

2014

2015

2016


Books Online Comics Multimedia Novels Island of Lost Masks (M) Graphic Novels Advertisements Battle for the Mask of Control Commercial (NC) Video Games BIONICLE: Mask of Control (NC)