Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Maske des Hellsehens

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Nur Toa Gaaki stand weiter abseits, ihre Augen auf den Ozean fixiert, aber mit leerem Blick. Die Toa Hagah hatten sie schon früher so gesehen. Sie war nach innen fokussiert, da sie die Kraft ihrer Maske des Hellsehens benutzte, um Dinge zu sehen, die sie nicht sehen konnten.
— Erzähler, Bewohner der Finsternis
Generation 1
Maske des Hellsehens
KeinBild.png
Objekt
Objekttyp:
Kanohi
Kraft/Funktion:
zeigte dem Benutzer zufällig die Zukunft
Besitzer/Benutzer:
Gaaki

Die Maske des Hellsehens ließ den Träger die nahe Zukunft sehen.

Fähigkeiten und Kräfte

Obwohl der Träger durch diese Maske sah, was in der Zukunft passieren würde, konnte er nichts unternehmen, um die Zukunft zu verändern. Die Maske zu benutzen war sehr anstrengend, da die Maske den Träger gebrauchte, wie es bei Kanohi sonst nie der Fall war. Das lag daran, dass der Benutzer keine Kontrolle darüber hatte, was er sieht und wann er es sieht. Eine Maske des Hellsehens war immer auf geringer Ebene aktiv, konnte das Bewusstsein ihres Benutzers jedoch nicht erreichen, wenn sich dieser in einer mächtigen Illusion befand.

Bekannte Träger

Große Maske des Hellsehens

Matoraner

  • Gaaki[1] - früher, wurde durch ihre Verwandlung in eine Toa groß.

Einzelnachweise

  1. Chat mit Greg Farshtey, 29. Juli 2014