Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Maske des Lichts und des Schattens

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ta-Metru Symbol.jpg Achtung!
Der Begriff „Maske des Lichts und des Schattens“ ist eine populäre Fanbezeichnung, die in Ermangelung eines offiziellen Namens verwendet wird, und kein Teil des offiziellen BIONICLE-Kanons.
Generation 1
Dann erhob sich ein gewaltiger Kopf aus dem dampfenden Quecksilber. Makuta? Nein, es war nicht der Dunkle - zumindest nicht komplett.
Es war das verschmolzene Gesicht von Takanuva und Makuta - halb Maske des Lichts, halb Maske des Schattens.

— Erzähler, Mask of Light
Generation 1
Maske des Lichts und des Schattens
MoL Maske des Lichts und Schattens.jpg
Objekt
Objekttyp:
Kanohi
Kraft/Funktion:
Schatten, Furcht, Zorn, Verständnis, Licht
Besitzer/Benutzer:
Takutanuva (früher)
Status:
defusioniert

Die Maske des Lichts und des Schattens war die Fusion der Avohkii und der Kraahkan.

Geschichte

Die Maske des Lichts und des Schattens enstand während Takanuvas und Teridax' Kampf. Die beiden fielen in ein Becken aus Energiegeladener Protodermis und verwandelten sich somit in Takutanuva. Auch ihre Masken verschmolzen und formten die Maske des Lichts und des Schattens. Als sich die beiden Wesen wieder teilten, nachdem das große Tor auf Takutanuva fiel, spalteten sich auch die beiden Masken wieder.

Fähigkeiten und Kräfte

Da die Maske des Lichts und des Schattens aus den beiden Kanohi, Kraahkan und Avohkii, bestand, enthielt sie auch deren Kräfte: Licht, Schatten, Verständnis, Zorn und Furcht. Die Maske konnte auch benutzt werden um moralisches Licht und Dunkelheit in anderen Wesen zu sehen. Obwohl die Maske Elementarkräfte besaß, verstärkte sie nicht die Elementarkräfte, die Takutanuva zuvor hatte.

Bekannte Träger