Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Meeresschlitten

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Meeresschlitten
Set Meeresschlitten.jpg
Fahrzeug
Welt:
Matoranisches Universum
Benutzer/Anführer:
Toa Lesovikk
Fähigkeiten/Kräfte:
Flug und Unterwasserfahrt
Ausrüstung:
Cordak-Blaster
Zweck:
Transport
Status:
In Gebrauch

Der Meeresschlitten war das Fahrzeug von Toa Lesovikk, welches sowohl unter Wasser als auch in der Luft funktionierte.

Geschichte

Lesovikk mit dem Meeresschlitten

Lesovikk fand den Schlitten während seiner vielen Reisen durch das Matoranische Universum. Er benutze ihn vor allem, um nach seinen verloren gegangenen Matoraner-Freunden zu suchen. Irgendwann rüstete er es mit einem Cordak-Blaster aus Xia aus. Er reiste mit dem Meereschlitten nach Mahri Nui und benutze es auch, um Sarda vor einem Schwarm Takea zu retten.

Auch nachdem Lesovikk an Land ging, benutzte er weiterhin den Schlitten.

Eigenschaften

Der Meeresschlitten konnte schweben, was ihn ideal zum Gebrauch an Land macht. Es war wegen seiner zwei Turbinen auch unter Wasser einsetzbar. Zudem besaß er drei Beingestelle, die sich ausfahren lassen, wenn Lesovikk das Fahrzeug nicht benutzt. Außerdem besaß er einen Cordak-Blaster.

Reale Welt

  • Im Sommer 2007 erschien der Meeresschlitten zusammen mit seinem Piloten als schwer erhältiche Sammlerausgabe 8939 Lesovikk. Das Set enthielt insgesamt 149 Teile, davon wurden 106 für den Meeresschlitten benutzt. Der Schlitten enthielt drei klappbare Beingestelle und einen Cordak-Blaster inklusive Munition.

Auftritte und Quellen

2007

Externe Links