Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Mohtrek

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Das sind nicht einfach nur Duplikate - sie sind ich. Sie alle sind ich. Jeder einzelne aus meiner Vergangenheit gepflückt, um mir in der Gegenwart zu helfen. Sofortige Armee, ständig loyal und ich kann so viele rufen wie ich brauche. [...] Leider scheinen sie - wir - uns nicht zu erinnern, was wir in unseren eigenen Zukünften sehen.
Bitil, Swamp of Secrets
Generation 1
Mohtrek
Mohtrek.jpg
Objekt
Objekttyp:
Kanohi
Kraft/Funktion:
vergangene Versionen des Trägers herbeirufen
Besitzer/Benutzer:
Bitil (früher)

Die Kanohi Mohtrek war die Maske der Zeitduplikation.

Fähigkeiten und Kräfte

Die Kanohi Mohtrek gab ihrem Träger die Kraft vergangene Versionen von sich selbst in die Gegenwart zu holen. Wenn die vergangenen Versionen des Trägers wieder in ihre Zeit zurückgebracht wurden, vergaßen sie alles, was während ihrer Zeit in der Zukunft passierte, wobei sie allerdings Verletzungen behielten. Wenn eine alte Version des Benutzers starb, verschwand der Benutzer und eine alternative Zeit entstand, in der der Benutzer nicht vorhanden war. Die Konzentration, die für das Herbeirufen alter Versionen benötigt wurde, hing von deren Menge ab.

Bekannte Träger

Große Mohtrek

  • Bitil - früher, trug eine andersförmige Mohtrek, nun tot

Trivia

  • Toa hätten niemals eine Mohtrek getragen, da sie ihre Kraft als unmoralisch empfanden.
  • Da alle vergangenen Versionen von Bitil ihre Verletzungen behielten, rief Bitil nur alte Versionen aus dem Sumpf der Geheimnisse herbei, aus Angst er könnte Kräfte verlieren.
  • Bitil sah seine Mohtrek oft als mehr Fluch als Segen, da er bei sich der Zeitduplikation Verletzungen zuzog, an deren Herkunft er sich nicht erinnern konnte, da sie Teil zukünftiger Kämpfe waren.