Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Po-Matoraner

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Po-Matoranische Steinmetze glauben an nichts, was sie nicht sehen, berühren und mit einem Hammer schlagen können. Und wenn doch... dann behalten sie es für sich.
Toa Metru Onewa, Maze of Shadows


Po-Matoraner
MoL Po-Matoraner.jpg
Po-Matoraner in einem Kolhii-Stadion
Matoraner-Typ
Welt:
Matoranisches Universum (früher); Spherus Magna
Spezies:
Matoraner
Element:
Stein
Siedlungen/Länder:
Po-Koro, Po-Metru u.a.
Lebensraum:
Trockengebiete
Fähigkeiten/Kräfte:
Stärke
Ausrüstung:
Kraftlose Kanohi
Status:
Aktiv

Po-Matoraner waren die Matoraner des Steins.

Charakteristika

Po-Matoraner besaßen inatkive Steinkräfte, die bei der Verwandlung zu einem Toa des Steins aktiviert werden konnten. Die Po-Matoraner Metru Nuis waren in den meisten Fällen Handwerker und Steinmetze, während sie auf Mata Nui außerdem noch sehr athletisch waren und oft die matoranische Sportart Kolhii spielten. Auf Voya Nui und Mahri Nui gingen die Po-Matoraner verschiedenartigeren Berufen nach.

Po-Matoraner waren die sportlichsten Matoraner und waren sehr konkurrenzbetont. Allen Po-Matoranern schien eine instinktive Furcht vor Wasser gemein zu sein und die meisten konnten nicht schwimmen. Auf Mata Nui und später in Metru Nui verehrten sie Einigkeit und Bestimmung von den Drei Tugenden am meisten. Aus diesen beiden Werten leiteten sie ihr Prinzip der Schöpfung und die Fähigkeit der Strategie ab.

Charakteristische physische Merkmale von Po-Matoranern umfassten Rüstungen und Masken in verschiedenen Brauntönen, Gelborange, Gelbbraun oder Schwarz.

Siehe auch