Das Chronist-Wiki hat 1.229 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.200 Artikel (noch -29 Artikel)

 

Portal:Charaktere

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charaktere.png
Generation 1


Chronist-Wiki
MeldungenWikiregelnRegeln für ArtikelEditierhilfeWörterbuch
Aktuelle ProjekteQuellenverzeichnisUrheberrechteDatenschutzImpressum
BIONICLE
Generation 1
Charaktere Spezies Kreaturen Rahi Objekte Orte
Vegetation Maschinen Kultur Literatur Kräfte Medien
Generation 2
Objekte Orte Charaktere Medien Literatur


In der BIONICLE-Saga gibt es eine große Fülle an Charakteren. Diese Seite bietet eine Übersicht über die bisher bekannten Figuren der ersten Generation.


Spherus Magna

In dieser Sektion sind alle Charaktere von Spherus Magna und den Fragmenten Bara Magna, Aqua Magna und Bota Magna aufgelistet.

Große Wesen

Die Großen Wesen waren die Herrscher von Spherus Magna und die Erschaffer des Matoranischen Universums

  • Angonce - Ein Großes Wesen, das Mata Nui seinen Namen gab
  • Heremus - Ein Großes Wesen, das an den Baterra mitgearbeitet hat
  • Velika - Ein Großes Wesen, das sich später als Matoraner tarnte und im Großer-Geist-Roboter lebte
  • Das verfluchte Große Wesen - Ein Großes Wesen, das die Kanohi Ignika berührt hatte und von ihr verflucht wurde.

Elementarlords

Frühere Mitglieder der Kriegerklasse, die von den Großen Wesen mit Elementarkräften beschenkt wurden, um ihnen dabei zu helfen die Bewohner von Spherus Magna anzuführen; führten die Bewohner des Planeten schließlich in den Kernkrieg.

Agori

Berix, ein Agori

Die Agori waren die einfachen Dorfbewohner auf Spherus Magna.

Krieger

Ackar, ein Glatorianer

Auf Spherus Magna gab es zwei Kriegerspezies: die Skrall und diejenige, aus der die Arenakämpfer Bara Magnas hervorgingen.

  • Glatorianer - Mitglieder der bisher namenlosen Kriegerspezies, die auf Bara Magna in den Arenen kämpften
    • Ackar - Ein Glatorianer des Feuerstamms, welcher zu den besten und ältesten Glatorianern zählt
    • Certavus - Ein toter Glatorianer aus Iconox, dessen Kampftechniken legendär wurden
    • Gelu - Ein ehemaliger Glatorianer des Eisstamms, der sich sein Geld als Geleitschutz für Karawanen verdiente.
    • Gresh - Ein junger Glatorianer des Dschungelstamms
    • Kiina - Eine Glatorianerin aus Tajun, die das Leben auf Bara Magna satt hatte
    • Malum - Ein verbannter Glatorianer, der früher Vulcanus angehörte und später unter den Vorox lebte
    • Perditus - Ein Fahrzeugpilot, der in der Arena für den Feuerstamm kämpft
    • Strakk - Ein hinterhältiger Glatorianer des Eisstamms, der wie Malum verbannt wurde
    • Tarix - Ein starker Glatorianer, der über tausend Kämpfe gewonnen hat
    • Vastus - Ein erfahrener Glatorianer, der schon das große Turnier gewonnen hat
  • Sonstige Krieger - Mitglieder der Krieger-Spezies, die nie Glatorianer waren
    • Surel - Ein Kernkrieg-Soldat des Eisstammes, der aber aufgrund seiner Verletzungen nie als Glatorianer arbeitete
    • Telluris - Ein überlebender Krieger des Eisenstammes, welcher den Skopio XV-1 steuert
  • Skrall - Eine brutale Spezies, die ganz Bara Magna erobern will
    • Branar - Ein Skrall, der sich einen Namen verdient hat
    • Stronius - Ein Skrall, der einen Baterra besiegte
    • Tuma - Der letzte verbliebene Skrall der Anführer-Klasse und somit Anführer der Skrall
  • Vorox - Die mutierten Krieger des Sandstammes, die nach dem Zerbrechen degenerierten

Andere

Mata Nui

Sonstige bekannte Charaktere von Spherus Magna und Bara Magna:

  • Annona - ein uraltes, tentakelbewehrtes Wesen mit psionischen Kräften, das sich von Träumen ernährte.
  • Baterra - Gestaltenwandler, die von den großen Wesen erschaffen wurden, um den Kernkrieg zu beenden. Sie töteten viele Skrall und sind noch heute frei.
  • Knochenjäger - ein plündernder Nomadenstamm aus Bara Magna
    • Fero - Einer der stärksten Knochenjäger
  • Marendar - Eine lebende und intelligente[1] Waffe, die von den Großen Wesen geschaffen wurde, um alle Toa zu zerstören. Zunächst war sie hinter einer dicken Wand aus metallischer Protodermis eingesperrt, konnte sich jedoch befreien, als nach der Wiederherstellung von Spherus Magna viele Toa nach Spherus Magna kamen und Marendar aktivierten.
  • Mata Nui - Der ehemalige Große Geist des Matoranischen Universums, bis er von Makuta Teridax verraten wurde. Danach war er auf Bara Magna ein Krieger, bis er Teridax auf Bara Magna besiegen und Spherus Magna wiederherstellen konnte.
  • Die Schwestern der Skrall - Die verstoßenen weiblichen Skrall, die sich im Kriegszustand mit ihren männlichen Artgenossen befanden.

Matoranisches Universum

Im Nachfolgenden sind die Bewohner des Matoranischen Universums aufgelistet. Diejenigen, die die Zerstörung des Großer-Geist-Roboters überlebten, wanderten danach nach Spherus Magna aus.

Matoraner

Tamaru, ein Le-Matoraner

Die Matoraner waren das Hauptvolk des Matoranischen Universums, das als einzige Spezies zu Toa werden konnte. Sie gehörten vielen verschiedenen Elementartypen an, die verschiedene Subspezies bildeten, die im Folgenden aufgelistet sind. Dagegen zählt die Liste bekannter Matoraner alle bekannten individuellen Matoraner auf.

Die Matoraner bildeten auch teilweise militärische Gruppen, von denen die folgenden bekannt sind:

Toa

Toa Mahri Nuparu

Toa waren die Beschützer des Matoranischen Universums. Sie entstanden entweder aus Matoranern oder wurden als Toa geschaffen und bildeten oftmals verschiedene Teams, die im Folgenden aufgelistet sind.

  • Toa Cordak - Ein Team, welches durch eine Zyglak-Angriff umkam. Der einzige Überlebende war ihr Anführer Lesovikk.
  • Jovans Team - Ein Team, welches unter Jovans Führung das Leben von Mata Nui rettete.
  • Toa Hagah/ Rahaga - Die ehemaligen Beschützer Teridax', sie rebellierten gegen ihn und konnten ihn besiegen
  • Toa Inika/ Toa Mahri - Sechs Matoraner von Metru Nui, welche von dem roten Stern in Toa Inika verwandelt wurden und durch die Maske des Lebens zu Toa Mahri wurden
  • Toa Mangai - Lhikans Team, welches zuerst Metru Nui beschützte
  • Toa Mata/ Toa Nuva - Sechs Toa, die Mata Nui erwecken sollten, und nach ihrem Sieg über die Bahrag verwandelt wurden.
  • Toa Metru/ Toa Hordika - Sechs Matoraner, die von Lhikan einen Toa-Stein bekamen, wurden zu den Toa Metru. Später sind sie zu Turaga geworden.

Manche Toa waren keinem Team zugeordnet. Zu ihnen gehören diese Charaktere:

  • Chiara - Eine Toa des Blitzes.
  • Helryx - Die erste Toa und Anführerin des Ordens von Mata Nui. Helryx war eine Toa des Wassers.
  • Krakua - Ein Toa des Schalls, der dem Orden von Mata Nui diente
  • Orde - Der erste Toa der Psionik und einzige männliche Toa seines Elements.
  • Varian - Ein Toa in einer Stasiskapsel im Thronsaal des Umschatteten auf Odina.
  • Zaria - Ein Toa des Eisens.

Weitere bekannte individuelle Toa zählt die Liste bekannter Toa auf.

Turaga

Turaga Dume

Turaga waren Wesen, die entstehen, wenn ein Toa seine Kräfte abgibt, um neue Toa zu erschaffen. Dies passiert aber erst nach Erfüllung der Bestimmung des Toa.

Gruppen

Der Umschattete, Anführer der Dunklen Jäger

Im Matoranischen Universum gab es natürlich auch einige Gruppen, die sich alle unterschieden haben.

Maschinen

Lehvak-Kal

Im Matoranischen Universum gab es auch diverse Maschinen, von denen jedoch nur die Bohrok-Kal aufgrund ihrer Individualität als Charaktere gelten. Sie waren die sechs Elite-Bohrok, die die Bahrag im Falle einer Gefangenschaft befreien.

Andere Gruppen von Maschinen sind im Portal für Maschinen aufgelistet.

Fusionen

Akamai, ein Toa Kaita

Fusionen sind Charaktere, die entstehen, wenn sich mehrere Charaktere verschmelzen.

Andere

Keetongu
  • Artakha - Ein legendärer Erschaffer vieler Kreationen und Bruder von Karzahni
  • Bahrag - Cahdok und Gahdok, die beiden Königinnen der Bohrok-Schwärme
  • Energiegeladene Protodermis - Eine intelligente Substanz, die ihre Form wandeln und andere Objekte entweder verwandeln oder zerstören konnte.
  • Der Herrscher Karzahni - Der Bruder von Artakha und gleichzeitig ein brutaler Tyrann
  • Die Pflanze Karzahni - Eine von Teridax erschaffene Pflanze, die sich gegen ihren Schöpfer stellte
  • Keetongu - Ein legendärer Rahi
  • Krahka - Ein starker und kluger Rahi
  • Nocturn - Ein mächtiger Diener der Barraki, welcher bei einem Fluchtversuch aus der Grube getötet wurde
  • Skakdi - Eine Kriegerrasse von der Insel Zakaz
    • Nektann - Einer der Herrscher über die Skakdi
    • Vezon - Eine wahnsinnige Abspaltung von Vezok
  • Tren Krom - Ein mächtiges Wesen, das das Universum vor Mata Nui kontrollierte

Einzelnachweise

  1. Chat mit Greg Farshtey, 15. Juli 2014