Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Protodermis-Fälle

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Generation 1
Protodermis-Fälle
LoMN Ga-Metru.jpg
Ort
Welt:
Matoranisches Universum
Geographische Lage:
Ga-Metru
Erbauer:
Matoraner
Status:
Unbekannt, vermutlich stark beschädigt; verlassen
Die Protodermis-Fälle aus der Vogelperspektive

Die Protodermis-Fälle (engl.: Protodermis Falls) waren von Matoranern erschaffene Strukturen, die im Bezirk Ga-Metru auf Metru Nui gefunden werden konnten.

Die Fälle waren für ihre sanfte, ruhige Schönheit bekannt und spiegelten so den Rest Ga-Metrus wieder. In dem Wasser zu baden war sehr entspannend, jedoch nicht empfehlenswert, da es dort viele Wasser-Rahi gab und die Vahki Bordakh es nicht gerne sahen. Die Fälle waren eine bekannte Touristen-Attraktion und der Startpunkt von Mackus Boots-Touren durch Metru Nui.

Während der Großen Katastrophe wurden die Protodermis-Fälle stark beschädigt, jedoch einige Jahrhunderte später durch den Stab von Artakha repariert.

Als ein Fragment von Aqua Magna den Kopf des Großen-Geist-Roboters traf, wurde Metru Nui, einschließlich der Protodermis-Fälle, sehr stark beschädigt.

Auftritte und Quellen

2004

2005