Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Schattenfallen

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BH Edle Kiril.jpg Auf dieser Seite ist dringende Nacharbeit nötig, damit sie den Standards des Chronist-Wikis entspricht! Alle verfügbaren Autoren sind dazu aufgerufen, bei der Überarbeitung mitzuhelfen.
Mängel: Artikelstruktur entspricht nicht dem restlichen Wiki; Interwiki-Links fehlen; ... .
Generation 2
Geht! Makutas Anweisung war klar. Wir werden eine Kreatur bis zum Ende des Tages fangen.
— Umarak zu den Schattenfallen, Pflicht und Einheit
Generation 2
Schattenfallen
JTO Eis Schattenfallen.jpg
Objekt
Welt:
Okoto
Kraft/Funktion:
können die Elementasrkreaturen fangen
Hersteller/Schöpfer:
Umarak?
Besitzer/Benutzer:
Umarak
Status:
Aktiv; teileweise in Elementarbestien verwandelt

Die Schattenfallen waren lebende Objekte, die Umarak der Jäger befehligte.

Geschichte

Bei seiner Suche nach den großen Elementarkreaturen auf Geheiß von Makuta ließ Umarak die Schattenfallen los, damit diese die sechs Regionen Okotos absuchen konnten. Die sechs Toa fingen zur selben Zeit auch mit der Suche an und die Schattenfallen verfolgten sie dabei.

Umarak spürte schließlich Uxar, die Kreatur des Dschungels, auf, die mit Toa Lewa zusammengestoßen war. Mit Hilfe der Schattenfallen war Umarak dazu in der Lage, die Kreatur in den Schatten zu binden. Lewa gelang es, Uxar zu retten und die beiden warnten die anderen Toa vor Umarak. Umarak griff später die sechs Toa in der Dschungelregion an und nutzte mehrere Schattenfallen gegen die Toa und Elementarkreaturen. Im Labyrinth der Kontrolle nutzte Umarak noch mehr Schattenfallen, um die Toa aufzuhalten, damit er die Maske der Kontrolle in seinen Besitz bringen konnte.

Nachdem Umarak durch die Maske der Kontrolle zum Zerstörer geworden war, nutzte er seine neu gefundenen Kräfte, um Schattenfallen des Feuers, des Wassers und der Erde in Elementarbestien zu verwandeln. Andere Schattenfallen erschienen auch als Untergebene von Makuta in der Schattenwelt.

Fähigkeiten

Die Schattenfallen konnten unabhängig handeln, auch wenn sie Befehle von Umarak annehmen konnten, egal wo sich sich befanden. Sie dienten dazu, die Elementarkreaturen mit ihren schnappenden Kiefern zu fangen. Die Schattenfallen waren nicht sehr intelligent und ihre Unfähigkeit, ihre Aufgabe zu erledigen, machte Umarak mehr als einmal wütend.

Es existierten sieben verschiedene Formen von Schattenfallen, eine für jede Region Okotos sowie eine, die Umarak aus einem Teil seiner Rüstung bilden konnte. Die Schattenfallen konnten auch aus Projektilen erscheinen, die aus Umaraks Knochenjäger-Bogen-Schießer abgefeuert wurden.

Trivia

Typen

Schattenfalle Typ Dschungel.jpg Schattenfalle Typ Stein.jpg Schattenfalle Typ Wasser.jpg Schattenfalle Typ Feuer.jpg Schattenfalle Typ Erde.jpg JTO Eis Schattenfallen.jpg Schattenfalle ohne Ryp.jpg
Region: Dschungelregion Region: Steinregion Region: Wasserregion Region: Feuerregion Region: Erdregion Region: Eisregion Region: keine

Reale Welt

Eine Schattenfalle ist Teil der fünf Standalone-Kreatur-Sets, die in der ersten 2016er Welle herausgebracht wurden. Das Kopaka und Melum-Vereiniger-Set enthielt keine Schattenfalle, was dazu führt, dass es keine Eis-Schattenfalle als Set gibt. Die beiden erscheinen jedoch im Hintergrund der Set-Box. Eine weitere Schattenfalle lässt sich aus Teilen des Umarak the Hunter-Sets bauen. Das Haupt-Set der Schattenfalle besteht aus zwei itentischen Kieferteilen, die mit Scharnieren miteinander verbunden sind, mit verschiedenen Augen und Beinen zum daran Befestigen.

Quellen

2016

Bilder