Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Suletu

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
... er fokussierte die Kraft seiner Maske auf die Maske des Lebens, die mit Vezon verschmolzen war. Zuerst war alles, was er 'hörte' Stille. Dann gab es ein Wirrwarr aus Farben, Bildern und Geräuschen, die alle zusammenströmten wie ein sich schnell bewegender Streifen.
— Erzähler, Inferno
Generation 1
Suletu
Suletu.jpg
Objekt
Objekttyp:
Kanohi
Kraft/Funktion:
Gedankenlesen, Gedankenprojektion
Besitzer/Benutzer:
Kongu (früher)

Die Kanohi Suletu war die Maske der Telepathie.

Fähigkeiten und Kräfte

Die Kanohi Suletu erlaubte ihrem Benutzer die Gedanken eines anderen zu lesen, oder seine eigenen Gedanken in den Geist eines anderen zu projezieren. Die Maske konnte ebenfalls benutzt werden, um mentalen Krach in den Geist seines Gegners zu projezieren und ihn somit anzugreifen. Eine Kanohi Suletu war immer auf geringer Ebene aktiv.

Kongus Suletu

Diese Kanohi Suletu gehörte einst einem Toa, der auf dem Weg nach Karzahni auf unbekanntem Weg starb. Die Maske verweilte dann auf dem Boden und wurde später von dem Matoraner Hewkii gefunden. Nachdem der Matoraner die Maske aufgezogen hatte, spürte er, dass diese Maske große Kräfte beherbergte, woraufhin Toa Takanuva sie aufzog. Sofort danach war Takanuva in der Lage die Gedanken von Hahli zu lesen. Später nahm er die Maske jedoch wieder ab und ersetzte sie durch seine Kanohi Avohkii.

Später trafen die sechs Matoraner auf Karzahni, der ihnen befahl ihre Masken auszutauschen. Kongu lehnte es ab eine Kanohi zu nehmen, die ihm angeboten wurde und setzte stattdessen die Kanohi Suletu auf, die die Gruppe mit sich genommen hatte. Schließlich konnten die sechs Matoraner in Toa-Kanistern fliehen. Diese Kanister wurden jedoch von der Kraft des Roten Sterns getroffen, woraufhin sich die Matoraner in Toa Inika verwandelten. Dadurch verwandelte sich Kongus Suletu in eine organische Große Suletu, die empfindungsfähig war. Dadurch war die Maske in der Lage Kongu dabei zu helfen sie zu kontrollieren.

Als Kongu durch die Kanohi Ignika in einen Toa Mahri verwandelt wurde, verwandelte sich die Suletu in eine Kanohi Zatth.

Bekannte Träger

Große Suletu

  • Toa Krakua
  • Ein unbekannter Toa (tot)
  • Matoraner Hewkii (kurzzeitig)
  • Toa Takanuva (kurzzeitig)
  • Toa Inika Kongu - früher, verwandelte sich bei seiner Verwandlung in einen Toa Mahri in eine Zatth.

Matoraner

  • Krakua - früher, wurde durch seine Verwandlung in einen Toa zu einer Großen Suletu.
  • Kongu - früher, wurde durch seine Verwandlung in einen Toa zu einer organischen Großen Suletu.

Trivia

  • Die Suletu, die von Krakua getragen wurde, hatte die Form einer Kanohi Hau.