Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Ta-Koro-Kolhii-Stadion

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Wir leben heute in Frieden und Wohlstand,
wir haben die Freiheit, uns eine Welt nach unseren Vorstellungen zu bauen,
und dazu gehört dieses neue Kolhii-Stadion!

Turaga Vakama, Die Maske des Lichts
Generation 1
Ta-Koro-Kolhii-Stadion
MoL Kolhii Stadion.jpg
Ort
Welt:
Aqua Magna
Orttyp:
Stadion
Geographische Lage:
Ta-Koro
Nutzer:
Matoraner, Turaga, Toa Nuva
Erbauer:
Ta-Matoraner, Toa Nuva
Status:
Zerstört

Das Ta-Koro Kolhii Stadion war ein großes Kolhii-Stadion in Ta-Koro.

Geschichte

Das Kolhii-Stadion im Mata Nui Online Game II

Nach der Niederlage der Bohrok-Kal trafen sich die Turaga von Mata Nui zu einer Geheimkonferenz in Kini-Nui, um sich zu beraten, wie man das neue Zeitalter des Friedens und des Wohlstandes feiern könnte. Sie beschlossen, ein großes Kolhii-Turnier zu veranstalten.

Daraufhin begann der Bau des Stadions. Sowohl die Ta-Matoraner als auch die Toa Nuva beteiligten sich an diesem Unterfangen. Es sollte nicht nur als Stadion dienen, in dem das Kolhii-Team von Ta-Koro seine Heimspiele abhielt, sondern auch der Austragungsort des finalen Spiels des Kolhii-Turniers sein.

Das Endspiel, an dem die Teams von Ta-Koro, Ga-Koro und Po-Koro teilnahmen, gewannen die Ga-Matoranerinnen 3:2:0. Nach dem Ende des Finales fiel die Kanohi Avohkii aus Takuas Tasche und wurde so den anwesenden Matoranern und Turaga gezeigt.

Als die Rahkshi kurze Zeit später Ta-Koro angriffen und in dem umgebenden Feuersee versenkten, wurde auch das Stadion zerstört.

Auftritte und Quellen

Eine andere Perspektive auf das Spielfeld aus Die Maske des Lichts

2003