Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Tahtorak

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Es ist ein Raubtier von den Ländern südlich Metru Nuis. Dort unten gibt es ganze Herden, die das Flachland füllen. Sobald sie alles auf einer Insel gefressen haben, wandern sie weg um dasselbe nochmal irgendwoanders zu tun.
Rahaga Kualus, Challenge of the Hordika
Tahtorak
Tahtorak.jpg
Rahi
Welt:
Matoranisches Universum
Klassifikation:
Landkreatur
Lebensräume/ Sichtungen:
Südliche Inseln, Zakaz, Metru Nui
Werkzeuge:
Krallen, Schweif
Schöpfer:
Makuta Miserix
Status:
Aktiv

Die Tahtorak waren eine der größten Rahi-Spezies des Matoranischen Universums. Sie waren außerdem äußerst intelligent und fähig, die Sprache der Matoraner zu sprechen.

Geschichte

Die Tahtorak wurden von Makuta Miserix durch Viren und Energiegeladene Protodermis erschaffen, um das Matoranische Universum zu bewohnen. Sie lebten auf Zakaz und den Südlichen Inseln und wurden von den dort lebenden Wesen, den Skakdi und Keetongus Spezies, als Reittiere benutzt.

Ein Mitglied des Orden von Mata Nui erfuhr einst von einem sterbenden Tahtorak, dass sie vorhatten, die Skakdi auszulöschen, um auf Zakaz friedlich weiterleben zu können. Dies hatten sie aber noch nicht getan, auch wegen der Teilnahme der Skakdi am Bestimmungskrieg.

Tahtorak von Metru Nui

Der Tahtorak Metru Nuis

Ein Tahtorak wurde einst von Brutaka mithilfe seiner Kanohi Olmak zum Spaß auf die Inselstadt Metru Nui teleportiert. Dort verursachte es zuerst massiven Schaden, vor allem in Ga-Metru, bis es in die Archive gebracht wurde, wo es fortan im Fikou-Netz schlief. Während eines Kampfes der Toa Metru gegen Krahka wurde es dann Jahrtausende später von einigen Lava-Aalen geweckt. Das Tahtorak grub sich nun seinen Weg zur Oberfläche und ging nach Ta-Metru, wo es begann, nach einer Antwort auf eine Frage zu verlangen, die jedoch niemand kannte. Rahaga Pouks vermutete, dass es sich fragte, wie es nach Metru Nui gekommen war. Als es den drei Toa Vakama, Nokama und Matau begegnete, giff es diese an, wurde jedoch von den Toa besiegt, indem diese den Boden unter der Kreatur mit Kanoka-Disks so schwächten, dass sie einbrach und mehrere Ebenen nach unten stürzte.

Nachdem die Visorak Metru Nui eingenommen hatten, überredete Krahka das Tahtorak, sich mit ihr, den Toa Hordika und den Rahaga zu verbünden. Der Tahtorak kämpfte gegen das Zivon, ein gigantisches Monster, welches den Visorak half. Während dem Kampf feuerte ein Kahgarak einen Rhotuka ab, welcher ein Dimensionsportal erschuf und das Tahtorak, das Zivon und Krahka in das Feld der Schatten brachte.

Voya Nui

Das Tahtorak und Krahka blieben 1000 Jahre im Feld der Schatten, bis Brutaka während eines Kampfes gegen Axonn in der Piraka-Festung ein Dimensionsportal öffnete, durch welches sie entkommen konnten. Krahka verwandelte sich ein einen Vogel-Rahi und verschwand, das Tahtorak blieb zurück. Später kämpfte es gegen den Kardas-Drachen, gegen den es gewann. Da Axonn den Tahtorak nun als Gefahr für alles, das auf Voya Nui lebte, sah, befahl er Botar, es irgendwo anders hinzuteleportieren. Botar teleportierte es "zum Spaß" nach Xia.

Xia

Auf Xia begegnete es dem Kanohi-Drachen, welchen es bekämpfte. Während des Kampfes zerstörten die beiden gigantischen Rahi große Teile der Insel. Die Toa Hagah hielten sie auf, indem Toa Bomonga mithilfe seiner Maske des Wachstums gegen den Tahtorak kämpfte und Toa Pouks den Rahi mit Steinfesseln fixierte.

Nach dem Tod Teridax' und der daraus resultierenden Zerstörung des Matoranischen Universums wurde der Tahtorak freigelassen, um auf Spherus Magna weiterzuleben.

Fähigkeiten und Merkmale

Tahtorak vertrauten auf ihre immense Stärke und ihre dicke Panzerung, die allerdings empfindlich gegenüber den Stacheln des Zivons war. Der Schlag eines Tahtorak-Schweifs konnte ganze Gebäude zum Einsturz bringen.

Der Tahtorak von Metru Nui war etwa 12 Meter (oder 8,9 Bio) groß.

Trivia

Der Tahtorak, fotografiert von Justin Lamb
  • Der Tahtorak wurde von Justin Lamb, bekannt als Tad 10-OH auf BZPower, erschaffen und war der Gewinner des Rahi-Bauwettbewerbs. Es erschien im Buch BIONICLE: Rahi Beasts und bekam einen Namen und Storyrolle von Greg Farshtey.
  • Makuta Gorast wurde einst von einer Herde Tahtorak zertrampelt.

Auftritte und Quellen

2004

2005

2006

2007

2008

Externe Links