Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Vahi

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Es war kaum zu glauben, dass eine einfache Maske die Kraft hatte das ganze Universum zu verändern - oder zu zerstören.
— Erzähler, Time Trap
Vahi
Vahi.jpg
Objekt
Objekttyp:
Kanohi
Kraft/Funktion:
Zeit
Hersteller/Schöpfer:
Toa Metru Vakama
Besitzer/Benutzer:
Vakama, Tahu
Status:
Intakt

Die Kanohi Vahi war die legendäre Maske der Zeit, eine der mächtigsten Kanohi im Matoranischen Universum.

Geschichte

Als die Bruderschaft der Makuta durch alte Legenden erfuhr, dass es möglich war eine Maske der Zeit zu erstellen, erschufen sie das Wesen Voporak. Dieses Wesen sollte dem Zweck dienen die Maske zu finden, falls sie erstellt werden sollte.

Vakama benutzt die Vahi.

Nachdem Teridax nach Metru Nui kam und sich als Turaga Dume ausgab, gab er dem Ta-Matoranischen Maskenschmied Vakama den Auftrag die Kanohi Vahi zu schmieden. Nachdem sich Vakama, zusammen mit fünf weiteren Matoranern, in einen Toa verwandelt hatte, begaben sie sich auf die Suche nach den großen Disks. Als sie alle Disks gefunden hatten fand Vakama heraus, dass man diese sechs Disks zu der Disk der Zeit kombinieren konnte. Aus der Disk der Zeit erstellte Vakama schließlich die Kanohi Vahi. Er benutzte die Maske anschließend in einem Kampf gegen Teridax, allerdings konnte er die Maske nicht vollständig kontrollieren und so wurde die Zeit um Teridax und um ihn selbst herum verlangsamt. Lhikan opferte sich um Vakama vor Teridax' Schattenhand zu retten. Dadurch verschwand Vakamas Konzentration und die Maske wurde gegen die Große Barriere geschleudert. Teridax nahm die Maske an sich, doch Vakama schoss sie mit seinem Kanoka-Werfer aus seiner Hand, woraufhin sie in der silbernen See verschwand.

Nach der Großen Rettung kehrte Vakama nach Metru Nui zurück um die Maske wiederzufinden. Als er sie fand, stellte er fest, dass die goldene Maske durch das Wasser orange geworden war. Desweiteren stellte er fest, dass die Maske einen Riss hatte, durch den Energie der Maske nach außen strömte und die Geschwindigkeit um die Maske herum extrem beeinflusste. Es gelang Vakama den Kratzer aus sicherer Entfernung mit einem Hitzestrahl zu verschließen. Nachdem Vakama wieder an der Oberfläche angekommen war, wurde er von Voporak angegriffen, der ihm die Maske abnahm. Vakama erwachte schließlich wieder als Matoraner in Ta-Metru und machte sich auf die Suche nach der Maske. Schließlich erkannte er, dass alles nur eine Illusion war, damit er den Standort der Vahi verriet. Vakama verbündete sich daraufhin mit Teridax, um die Maske zu finden. Voporak hatte die Maske inzwischen dem Umschatteten gezeigt, der den Plan hegte das Matoranische Universum mit ihrer Hilfe zu erobern. Bei einem Kampf zwischen dem Umschatteten und Teridax gelang es Vakama mit der Maske zu entkommen. Später erpresste Vakama Teridax damit, dass er drohte die Maske und damit die Zeit zu zerstören. Teridax wollte dies verhindern und erlaubte Vakama Metru Nui mit der Maske zu verlassen.

Nachdem sich die Toa Mata in Toa Nuva verwandelt hatten, gab Vakama, der nun ein Turaga war, Tahu die Maske der Zeit. Tahu benutzte die Maske, um die Bohrok-Kal zu verlangsamen, die kurz davor waren die Bahrag zu befreien. Tahu konnte die Kraft der Maske nur schwer kontrollieren und gab sie, nachdem die Bohrok-Kal besiegt waren, Vakama zurück.

Im laufe der Zeit gelangte die Maske in die Hände der Bruderschaft der Makuta, den Dunklen Jägern und dem Orden von Mata Nui. Die Dunklen Jäger schickten Älterer und Voporak auf die Mission die Maske zu finden. Die beiden fanden heraus, dass sich die Maske im Besitz von Vakama befand, der sie zerstören würde, damit sie nicht den falschen in die Hände geriet. Als sie bemerkten, dass ein Angriff auf Metru Nui zu dieser Zeit sinnlos wäre, beschlossen sie Metru Nui nicht anzugreifen. Der Orden von Mata Nui wusste ebenfalls, dass Vakama die Maske besaß, lies sie jedoch bei ihm, da sie wussten, dass Vakama gut darauf aufpassen würde.

Vakama hatte die Vahi inzwischen in einem schwer bewachten Raum im Kolosseum aufbewahrt, in dem sich auch andere Waffen und erinnerungen befanden. Voporak kehrte jedoch nach Metru Nui zurück und besiegte die sechs Ta-Matoranischen Wachen. Er brach in den Raum ein und konnte die Maske stehlen. Voporak floh, während Vakama den Raum betrat.

Alternative Vahi

Toa-Imperium

Im der alternativen Dimension des Toa-Imperiums wurde die Kanohi Vahi von Artakha geschaffen. Jaller wurde zusammen mit Bomonga und Kualus nach Artakha geschickt, um die Maske zu holen. Takanuva wurde derweil von dem Teridax dieser Dimension losgeschickt um die Maske zu holen. Als er bei der Karawane angekommen war, wurde diese von Lesovikk überfallen. Er nahm die Maske an sich und verschonte Takanuva.

Fähigkeiten und Kräfte

Tahu benutzt die Kanohi Vahi.

Die Kanohi Vahi hatte die Kraft über das legendäre Element Zeit. Sie konnte benutzt werden, um die Zeit um das Opfer herum zu verlangsamen oder zu beschleunigen. Allerdings konnte die Maske nicht benutzt werden um Zeitzureisen.

Diese Maske war extrem schwer zu kontrollieren, selbst für einen Makuta, da sie eine der drei mächtigsten Kanohi im gesamten Universum war. Als die Kanohi Vahi beschädigt wurde begann ihre Kraft aus ihr herauszustörmen. Sollte die Vahi je zerstört werden, würde sie das gesamte Zeitgefüge im Matoranischen Universum zerstören. Dasselbe würde passieren, wenn der Träger die Kontrolle über die Maske verliert.

Es ist unmöglich eine edle oder eine kraftlose Vahi herzustellen, da diese die Kraft der Maske nicht in sich halten könnten. Die Kanohi Vahi hat dasselbe Stärkelevel wie die Ignika oder die Maske der Schöpfung, da alle drei Masken die Elemente enthalten, die für den Verlauf des Universums nötig sind.

Bekannte Träger

Formen

Bild Beschreibung
BH Vahi gold.jpg Die Kanohi Vahi in ihrer eigentlichen Farbe
BH Vahi orange.jpg Die verrostete orangene Vahi

Reale Welt

Ein Prototyp der Vahi
  • Die Kanohi Vahi war die erste Maske, die von LEGO designt wurde. Die orangene Kanohi Vahi war durch verschiedene Promotions zu erhalten, doch bei der Erscheinung des Films BIONICLE 2: Die Legenden von Metru Nui wurden goldene Vahi und Disks der Zeit in einigen Vahki-Sets verkauft. Zwei orangene Vahi und zwei Disks der Zeit waren ebenfalls in einem 500-Teile-Set enthalten.

Trivia

  • Die Kanohi Vahi sollte eigentlich zum ersten Mal in dem Spiel BIONICLE: The Legend of Mata Nui erscheinen und verkauft werden. Als das Spiel jedoch abgesagt wurde, wurde die Maske auf verschiedene Arten in den Vereinigten Staaten verteilt. Die Maske hatte ihren ersten Auftritt im Jahr 2003. Die Beliebtheit der Maske führte dazu, dass sie auch später noch vorkam.

Auftritte und Quellen

2003

2004

2006

2007

2008

Siehe auch