Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Vernichter (Waffe)

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Generation 1
Vernichter
Vernichter Waffe.jpg
Objekt
Objekttyp:
Werkzeug
Kraft/Funktion:
Tahtorak bekämpfen
Besitzer/Benutzer:
Skakdi
Status:
In Gebrauch

Der Vernichter war eine Waffe, die auf Xia hergestellt wurde.

Geschichte

Der Vernichter war ein tödlicher Speer, den die Skakdi von Xia bestellten, um das Tahtorak des Gegners zu töten, während der Benutzer auf seinem eigenen saß. Viele andere Waffen, wie Armbrüste oder andere Projektile, scheiterten dabei.

Fähigkeiten und Kräfte

Der Vernichter war eine 30 Fuß lange Lanze, die extra so entworfen wurde, dass sie lang genug war, um die Brust eines Tahtorak zu erreichen. Wenn sie benutzt wurde, griff der Benutzer das andere Tahtorak so an, dass er die Lanze dabei tief in die Rüstung stieß. Wenn die Lanze im Körper steckte, drückte der Benutzer einen Knopf, woraufhin ein explosiver Angriff an der Spitze der Waffe erfolgte, was das Tahorak entweder von innen tötete oder schwer verletzte.

Eigentlich war ein Vernichter nach der Explosion nutlos, doch schließlich wurde die Kraft der Kanoka der Regeneration in die Waffe integriert, sodass sich der Speer nach jedem Kampf wiederherstellte.

Nur die stärksten Skakdi waren in der Lage diese Waffe zu benutzen, da es sehr schwer war die Lanze anzuheben und zu kontrollieren.

Trivia

  • Der Vernichter wurde von dem BZPower-Reporter 55555 im Rahmen des BIONICLE Storyline & Theories Contest #4: Xian Weapons entwickelt und gewann in einer Kategorie, woraufhin er in den offiziellen Kanon aufgenommen wurde.