Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Vican

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Das Glück war auf meiner Seite, als ich auf einen Dorfbewohner namens Vican stieß, der ganz begierig war, ein abenteuerlicheres Leben für sich zu entdecken.
Mutran, Die Mutran-Chroniken


Generation 1
Vican
Vican CGI.jpg
Matoraner
Welt:
Matoranisches Universum (früher); Spherus Magna
Spezies:
Matoraner
Matoraner-Typ:
Le-Matoraner; Schatten-Matoraner (früher)
Team/Gruppierung:
Bruderschaft der Makuta (Diener, früher)
Fähigkeiten/Kräfte:
Schatten (minimal, früher)
Ausrüstung:
Krallen, Flügel (seit der Mutation)
Maske:
Shelek (seit der Mutation)
Beruf:
Mutrans Laborassistent (früher)
Letzte Sichtung:
Metru Nui
Status:
Aktiv

Vican war ein Le-Matoraner und kurzzeitiger Schatten-Matoraner, der als solcher dem Makuta Mutran als Assistent gedient hatte.

Biographie

Vican stammte von einer Seeinsel in der Zentralregion des Südlichen Kontinents. Als Makuta Mutran dort 1001 Jahre nach der Großen Katastrophe eintraf und nach einem Freiwilligen für seine Experimente mit Schattenegeln suchte, traf er Vican, der auf der Suche nach neuen Abenteuern war und sich freiwillig zur Verfügung stellte. Mutran ließ Vicans Licht von einem Schattenegel aussaugen, wodurch Vican zum ersten Schatten-Matoraner überhaupt wurde, und machte ihn zu seinem Assistenten. Daher nahm Mutran den Matoraner mit nach Destral.

Mutran und Vican

Später ging Mutran nach Karda Nui, um dort bei der Invasion zu helfen, und nahm Vican als Gehilfen mit. Gemeinsam mit seinem Meister Mutran bewachte Vican die Höhle in Karda Nui, in der die Schattenegel gezüchtet wurden. Als die Toa Nuva den Makuta Probleme machten, schickte Antroz Vican zurück nach Destral, um Icarax zur Unterstützung herbeizurufen. Als Vican auf einem zum Rahi mutierten Matoraner dort ankam, musste er feststellen, dass Icarax den schwarzen Thron von Makuta Teridax beansprucht hatte.

Icarax reagierte äußerst negativ auf Antroz' Befehl und drohte Vican wiederholt mit dem Tod, aber schließlich schickte er Vican mit der Nachricht zu Antroz zurück, dass er kommen würde. In einer Schlacht zwischen den Toa und den Makuta fing Vican seinen Meister Mutran auf, als dieser nach einer erschöpfenden Schattenattacke abstürzte. Später erschuf Mutran ein Klakk, dessen Schrei Vican zu einem Le-Matoraner zurückverwandelte. Vican machte daraufhin Takanuva, den Toa des Lichts, auf die Heilmethode für Schatten-Matoraner aufmerksam, woraufhin dieser mit dem Klakk einen Schatten-Matoraner nach dem anderen heilte.

Vican entkam aus Karda Nui, während sein Meister Mutran bei dem Energiesturm getötet wurde. Er reiste mit den Av-Matoranern nach Metru Nui, wo er auch bei der Feier zu Mata Nuis Erwachen anwesend war, die davon überschattet wurde, dass Teridax sich als neuer Großer Geist des Matoranischen Universums zu erkennen gab. Einige Zeit lebte Vican in einem von Rahkshi kontrollierten Metru Nui, bevor das Universum mit Teridax zugrunde ging und die Bewohner nach Spherus Magna flohen.

Persönlichkeit

Obwohl Vican als Schatten-Matoraner seinem Meister blind gehorchte, war er von Mutrans Wahnsinn zutiefst beunruhigt, da er wusste, dass der Makuta ihn jederzeit zum Scherz in einen Mutationstank werfen konnte. Vican bedauerte auch sein mutiertes Äußeres und hatte gehofft, dass Mutran ihn eines Tages heilen würde. Nachdem das Klakk ihn befreit hatte, verspürte Vican Schuld dafür, den Makuta willentlich geholfen zu haben, weshalb er harter arbeitete und anderen Matoranern gegenüber mehr Hilfsbereitschaft zeigte.

Fähigkeiten und Kräfte

Als Schatten-Matoraner konnte Vican Schattenblitze feuern, doch diese Fähigkeit verlor er bei seiner Rückverwandlung wieder. Da er aber kein Av-Matoraner war, gewann er keine Zusatzfähigkeit, wenn er mit einem Makuta körperlich in Kontakt kam. Vican war größer als gewöhnliche Matoraner und konnte dank Mutrans Experimenten fliegen. Seit seiner Mutation besaß Vican auch scharfe Krallen. Seine alte Matoraner-Maske war durch eine Kanohi Shelek in der Form einer Edlen Maske getauscht worden.

Reale Welt

  • Das Set 8952 Mutran & Vican erschien im Frühjahr 2008 in limitierter Auflage. Es enthielt 90 Teile, kostete 19,99 €, hatte eine Altersempfehlung von 7+ und enthielt sowohl Makuta Mutran als auch seinen Assistenten Vican.

Auftritte und Quellen

2008

Externe Links