Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Visorak (Insel)

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Ich lebte einst auf einer Insel östlich von hier... nur ein einfacher Ort, wo ein paar von uns versuchten, von Tag zu Tag durchzukommen. Wir hatten hin und wieder etwas Ärger mit Rahi, nichts all zu Ernstes. Das heißt, bis zu dem Tag, an dem ein Makuta aufkreuzte.
Tobduk, Waffenbrüder
Generation 1
Visorak
Visorak Insel.jpg
Ort
Welt:
Matoranisches Universum
Orttyp:
Insel
Geographische Lage:
Südlich von Nynrah
Bewohner:
Tobduks Spezies (früher)
Erbauer:
Große Wesen
Status:
Verlassen

Visorak war eine Insel im Matoranischen Universum.

Geschichte

Die Insel Visorak wurde von den Großen Wesen während der Konstruktion des Matoranischen Universums erschaffen.

Nach dem Matoranischen Bürgerkrieg teilte Miserix Makuta Chirox dieser Insel zu.

Die Insel hatte ursprünglich keinen Namen. Auf der Insel lebte Tobduks Spezies bis Makuta Chirox ankam und die Visorak erschuf. Der Makuta probierte die Kräfte der Spinnenartigen Rahi aus, wobei das Dorf in dem Tobduks Spezies lebte zerstört wurde. Die Insel wurde daraufhin von der Bruderschaft der Makuta nach diesen Rahi benannt.

Nach der Schlacht von Bara Magna waren die Visorak, die auf der Insel lebten, gezwungen nach Spherus Magna zu ziehen.

Geographie

Über die Geographie von Visorak war nicht viel bekannt, nur, dass es dort ein Dorf gab, in dem Tobduk und andere Wesen seiner Spezies lebten.

Frühere Bewohner

Tobduks Spezies

Tobduks Spezies machte die Hauptbevölkerung der Insel aus, bis Makuta Chirox die Visorak auf die Insel losließ. Sie wohnten in einem kleinen Dorf, welches von der Horde zerstört wurde. Ein Großteil der Spezies wurde ausgelöscht.

Rahi

Auftritte und Quellen

2008