Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Zesk

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Ich Zesk. Nicht reden. Lass mich.
— Ein Zesk, Glatorian Arena
Zesk
Zesk.jpg
Spezies
Welt:
Spherus Magna
Siedlungen/Länder:
Ödland
Ausrüstung:
Stachelschwanz
Status:
Aktiv

Zesk waren eine Unterspezies der Agori und gehörten dem Sandstamm an.

Geschichte

Ein Vorox und ein Zesk

Während sie noch auf Spherus Magna lebten, wurden die Agori-Mitglieder des Sandstamms von den Großen Wesen für ihre Experimente benutzt. Dadurch bekamen die Agori Stachelschwänze und vier Beine.

Vor dem Kernkrieg waren die Zesk eine Art Versammler für den Sandstamm. Im Gegenzug wurde ihnen Schutz von den Vorox gewährt. Die Agori des Sandstamms standen unter der Herrschaft des Elementarlords des Sandes und befanden sich während des Zerbrechens auf dem Bereich des Planeten, der Bara Magna wurde.

Nach dem Zerbrechen entwickelten sich die Vorox und die Zesk in Primitivlinge und wurden kleine Bestien.

Eines Tages machte sich ein Agori, der auf der Suche nach einem Weg war Vulcanus zu beschützen, auf die Suche nach einem Zesk, dem er laut Malums Anweisungen eine Thornax-Frucht geben sollte. Er fand einen Zesk, der sich im Sand versteckte und gab ihm, bevor er angegriffen werden konnte, die Thornax-Frucht. Zufrieden, spuckte der Zesk nach moschus riechenden Schlick aus. Der markante Geruch signalisierte den Vorox, dass es sich bei dem Agori um einen verbündeten handelte.

Eine kleine Gruppe von Zesk griff eine Karawane an, die durch das Ödland marschierte und stahl einen Teil der Ladung. Die Zesk wurden von dem Wächter der Karawane, dem ehemaligen Glatorianer Gelu, vertrieben.

Charakteristika

Nach dem Zebrechen waren die Zesk kaum mehr als Bestien, die kaum noch der Sprache mächtig waren. Sie versteckten sich im Sand und griffen Reisende an. Wild und gefährlich, waren sie kaum noch zu etwas fähig, das über primitive Gedanken hinausging. Sie lauerten unter dem Sand und griffen jeden an, der durch ihr Territorium kam. Sie folgten den Vorox-Rudeln und derjenige, der die Rudel anführte, befehligte auch die Zesk des Rudels. Die Sandstamm-Agori waren schon vor dem Zerbrechen nomadisch gewesen und sind es nach ihrer Degenerierung zu den Zesk auch geblieben.

Fähigkeiten und Ausrüstung

Ein Zesk

Die Zesk hatten erweiterte Sinne, besonders Sehkraft und Geruchssinn, was ihnen gestattete, Beute aufzuspüren. Klein und nicht sehr schlau, hielten Zesk im Kampf mit einem Glatorianer nicht lange durch, konnten es aber mit Agori aufnehmen. Die Zesk verließen sich auf ihre vier Augen, um nach Gefahr Ausschau zu halten, und verteidigten sich mit einem Stachelschwanz und ihren Krallen.

BIONICLE.com-Statistiken

STÄRKE: 9 AGILITÄT: 9
HÄRTE: 8 VERSTAND: 5

Reale Welt

  • Das Set 8977 Zesk erschien im Frühjahr 2009 und bestand aus 16 Teilen.

Auftritte und Quellen

2009

2010

Siehe auch

Externe Links