Chronist-Wiki:Hauptseite

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Version vom 18. Oktober 2010, 18:31 Uhr von NtM (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite.png


Chronist-Wiki
MeldungenWikiregelnRegeln für ArtikelEditierhilfeWörterbuch
Aktuelle ProjekteQuellenverzeichnisUrheberrechteDatenschutzImpressum
BIONICLE
Generation 1
Charaktere Spezies Kreaturen Rahi Objekte Orte
Vegetation Maschinen Kultur Literatur Kräfte Medien
Generation 2
Objekte Orte Charaktere Medien Literatur


Willkommen im Chronist Wiki,

... dem neuen deutschen BIONICLE-Wiki des Chronist-Magazins, das am 14. Februar 2010 gegründet wurde. Unsere Datenbank, die bereits 1.257 Artikel umfasst, wird derzeit ausschließlich von einem neunköpfigen Team erweitert und verbessert. Wenn du mithelfen willst, dann kannst du uns Fehler oder Vorschläge im Chronist-Forum mitteilen. Außerdem kannst du jetzt für uns Artikel schreiben!

Das Chronist-Wiki existiert ausschließlich für kanonische Inhalte. Wir bitten alle neuen Autoren, unsere Regeln zu lesen. Bei Fragen und Problemen helfen die Administratoren des Wikis euch gerne weiter.


Artikel des Monats

Kopaka

Set Kopaka 2015.jpg

Der letzte Toa aus dem altbekannten und neuem Toa-Team, Kopaka, der Toa des Eises, ist der Artikel des Monats. Nachdem Tahu auch im September der AdM geblieben ist, weil er auch erst gegen Ende August zum AdM gekrönt wurde, ist jetzt endlich Kopaka, ein gewaltiger Fanfavorit und Tahus liebster Streitkumpan, diesen Monat dran.

Kopaka beherrscht das Element des Eises, ist in Generation 1 der kalte (hahaha, kreativ...) Einzelgänger, welcher analytisch vorgeht und selten mit seinem Team zusammenarbeiten will. Mit vielen Teamkameraden hat er Meinungsverschiedenheiten, vor allem aber mit seinem Anführer, Tahu, bei denen es mehr als nur einmal beinahe eskalierte. Auch wenn Kopaka es bevorzugt alleine zu sein, folgt Pohatu ihm oft auf Schritt und Tritt, was ihn zwar zunächst aufregte, aber nach einer Weile schätzte er den Toa des Steins als guten Freund (auch wenn er es kaum zugeben will). Mit der Zeit lernte er Zusammenarbeit und Einigkeit zu schätzen, reifte als Toa und wurde sogar zweiter Anführer des Teams, was bei seinem intelligenten und analytischen Denken und Kampfstrategien kein Wunder ist.

In Generation 2 hat der Meister des Eises auch Streitigkeiten mit Tahu und versucht, statt ihm das Team zu führen. Zudem versucht er stets als makelloser Held und Kämpfer zu erscheinen, ist aber auch ein kleiner Tollpatsch (hust hust, I didn't slip...).

Das Böse auf dieser Insel ist gerade dabei zu lernen, dass Gerechtigkeit ziemlich... kalt sein kann.
— Kopaka, Die Ankunft der Toa


Das Autorenteam

<html>Der Chronist</html>