Das Chronist-Wiki hat 1.244 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 56 Artikel)

 

Vortixx-Rhotuka-Streitaxt

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Generation 1
Vortixx-Rhotuka-Streitaxt
Vortixx-Rhotuka-Streitaxt.jpg
Objekt
Objekttyp:
Waffe
Kraft/Funktion:
Hitze und Kälte, Rhotuka abschießen, Nahkampf
Hersteller/Schöpfer:
Vortixx auf Xia
Besitzer/Benutzer:
Mehrere
Status:
Außer Produktion

Die Vortixx-Rhotuka-Streitaxt war eine Waffe, die von den xianischen Vortixx angefertigt wurde.

Fähigkeiten und Kräfte

Die Vortixx-Rhotuka-Streitaxt war eine multifunktionale Waffe fortgeschrittener Technologie. Sie enthielt eine zweischneidige Axt, zwei Rhotuka-Werfer, kühlende Ventilatoren und Vorrichtungen, mit denen ihr Gewicht reguliert werden kann. Die Schneiden der Axt konnten entweder aufgeheizt oder durch die Ventilatoren abgekühlt werden, je nach Vorliebe des Benutzers. Die Ventilatoren konnten auch als Waffe eingesetzt werden.

Die Streitaxt konnte außerdem Rhotuka-Rotoren verschiedener Kräfte abfeuern, je nach Benutzer. Der Griff der Axt enthielt eine Vorrichtung, die aus Kanoka-Disks der Levitation hergestellt wurde, mit der das Gewicht der Axt reguliert werden konnte.

Trivia

  • Die Vortixx-Rhotuka-Streitaxt wurde von BZPower-Mitglied Sisen anlässlich des Xian Weapons-Wettbewerbs auf BZPower gebaut. Die Axt belegte den ersten Platz in der Kategorie MOC und wurde anschließend kanonisiert.