Das Chronist-Wiki hat 1.244 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 56 Artikel)

 

Großes Ussal-Rennen

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ussal-Krebse sind stark und loyal. Sie helfen uns bei vielen Dingen, von Minenarbeiten bis Transportaufgaben, aber meistens geht es um Rennen.
Midak, Mata Nui Online Game
Großes Ussal-Rennen
QftT Ussal-Rennen.jpg
Kultur
Ort(e):
Onu-Wahi
Zweck:
Bestimmung des besten Ussal-Reiters

Das Große Ussal-Rennen war ein größerer Sportwettbewerb in Onu-Koro. Bei ihm traten Ussal-Reiter gegeneinander an, um sich in Geschwindigkeit und Fertigkeit zu messen. Onepu gewann das Rennen fünfmal, dreimal davon mit seiner Krabbe Pewku.

Das Spiel

Ziel der Spieler war es, sich mit seiner Krabbe durch die Erde zu graben und alle acht zuvor vergrabenen Kristalle zu berühren. Der Teilnehmer, dem das als erstes gelang, war der Sieger. Während des Spiels kann der Spieler zwischen erlangten Kristallen wechseln: Die grünen Kristalle erhöhten die Grabegeschwindigkeit, die Blauen ermöglichten es, in horizontaler Richtung explodierende Kristalle abzuwerfen, mit den Roten konnte man in vertikaler Richtunng Sprengladungen werfen und mithilfe der Gelben konnten "Netze" auf Gegner abgeworfen werden, die diese verlangsamten. Von jeder Farbe gab es zwei Kristalle, wenn ein Spieler beide Kristalle von einer Sorte hatte, erlangte er mehr Kraft.

Trivia

Im Computerspiel BIONICLE: Quest for the Toa konnte das Große Ussal-Rennen als Minispiel freigeschaltet werden, wenn man den Code "8MR472" eingab.

Auftritte und Quellen

2001

2005

2007