Das Chronist-Wiki hat 1.244 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 56 Artikel)

 

Takutanuva

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Licht und Schatten sind eins geworden.
Turaga Vakama, Die Maske des Lichts
Takutanuva
Takutanuva.jpg
Fusion
Welt:
Matoranisches Universum
Spezies:
Toa/Makuta-Fusion
Fusion aus:
Takanuva und Teridax
Element(e):
Licht und Schatten
Fähigkeiten/Kräfte:
Licht, Schatten, Stärke, Kraata-Kräfte, Lebenskraftmanipulation
Ausrüstung:
Stabwaffe
Maske:
Maske des Lichts und des Schattens
Letzte Sichtung:
Mangaia
Status:
Aufgelöst

Takutanuva war eine extrem mächtige Fusion aus Takanuva und Teridax, die durch Energiegeladene Protodermis entstand.

Biographie

Takutanuva in den Comics

Während des Kampfes zwischen Takanuva und Teridax führte Takanuva einen vernichtenden Schlag gegen Teridax aus. Der Meister der Schatten erhob sich und versuchte Takanuva davon zu überzeugen, dass seine Beweggründe edel waren. Takanuva war unentschlossen und warf sich auf Teridax, wobei er dessen Kanohi Kraahkan entfernte. Während dem Kampf fielen die beiden in eine Grube, die mit Energiegeladener Protodermis gefüllt war, wodurch sie fusionierten und sich in ein mächtiges Wesen namens Takutanuva verwandelten. Dadurch, dass Teridax durch die Abnahme seiner Kanohi Kraahkan geschwächt worden war, konnte er das Bewusstsein der Fusion nicht dominieren. Als ihre Geister vereint waren, bekamen die beiden einen Einblick in die Psyche des jeweils anderen, obwohl es Takanuva nicht gelang, die Tiefe von Teridax' labyrinthartigem Gehirn zu verstehen.

Nach seiner Schöpfung verkündete Takutanuva, dass Mata Nui erweckt werden musste und begann das Tor nach Metru Nui zu öffnen. Nachdem alle Bewohner von Mata Nui unter dem Tor hindurch gegangen waren, hielt Takutanuva die Ga-Matoranerin Hahli auf und nahm ihr die Maske des kürzlich verstorbenen Jaller ab. Er manipulierte seine eigene Lebenskraft und übertrug ein Stück davon in die Maske, wodurch er Jaller wiederbelebte. Die Menge an Lebenskraft, die er abgegeben hatte, war jedoch zu groß und schwächte ihn so sehr, dass Takutanuva unter dem Tor zusammenbrach, welches ihn wieder in Teridax und Takanuva aufteilte und Takanuva erschlug. Das Gewicht des Tors sorgte ebenfalls dafür, dass sich Takutanuvas Maske wieder trennte. Die Avohkii wurde dann verwendet, um Takanuva wiederzuerwecken. Die Kraahkan wurde auf die andere Seite des Tors geworfen, wobei man Teridax' Antidermis und seine zerstörte Rüstung bei Mangaia zurückließ.

Fähigkeiten und Ausrüstung

Takutanuva besaß ein gleichmäßiges Gleichgewicht an Licht und Schattenenergie und konnte die Welt dadurch von einem Standpunkt aus betrachten, der vollkommen frei von jeglichen Vorlieben und Tendenzen war.

Die Fusion besaß die Elementarkräfte des Lichts und des Schattens, die von Takanuva und Teridax benutzt werden konnten. Sie besaß ebenfalls Zugriff auf alle Kraata-Kräfte von Teridax.

Takutanuva verfügte über immense Stärke, die er benutzte, um das schwere Tor von Mangaia anzuheben. Diese Stärke gab Takutanuva ebenfalls die Fähigkeit seine eigene Lebenskraft zu manipulieren.

Er trug die Maske des Lichts und des Schattens, eine Maske, die ihm die Kräfte der Kanohi Avohkii, der Maske des Lichts, und der Kanohi Kraahkan, der Maske der Schatten, verlieh. Er trug des weiteren eine große mit Klingen besetzte Stabwaffe.

Reale Welt

Das Set 10201 Takutanuva wurde im Jahr 2003 verkauft. Das Set bestand aus 399 Teilen und enthielt Takanuva und Teridax, sowie eine Filmversion der Kanohi Kraahkan.

  • Takutanuva konnte jedoch auch aus den Teilen der einzelnen Sets von Takanuva und Makuta zusammengebaut werden. Die Anleitung für Takutanuva befand sich im Anleitungsheft des Sets 8596 Takanuva. Man konnte das Rad an Takutanuvas Rücken drehen, um seinen Oberkörper zu bewegen. Zusätzlich konnte man ein weiteres Rad an seinem Rücken drehen, um seine Arme zu bewegen.

Auftritte und Quellen

2003

2006

2007

2008

Externe Links