Das Chronist-Wiki hat 1.233 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 67 Artikel)

 

Erdbebenhammer

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 2
Erdbebenhammer
Erdbebenhammer.jpg
Objekt
Objekttyp:
Toa-Werkzeug
Kraft/Funktion:
Element Erde, Erdbeben erzeugen, Nahkampf
Besitzer/Benutzer:
Onua
Status:
Ausgemustert

Der Erdbebenhammer war das Werkzeug von Onua, welches er zu den Turboschaufeln machen konnte. Dieses Objekt konnte das Element Erde lenken und den Boden zum Beben bringen.

Fähigkeiten und Kräfte

Der Erdbebenhammer konnte von dem Meister Onua gebraucht werden. Mit ihm konnte er den Boden beben lassen und die Erde aufreißen.

Als Onua auf der Insel Okoto bruchlandete, hatte er seinen Erdbebenhammer dabei.

Die Turboschaufeln.

Zum Einsatz kam diese Waffe zum Beispiel auf der Brücke zur Stadt der Maskenmacher im Kampf gegen den Herrn der Totenkopfspinnen. Durch den Hammer brach ein Teil der Brücke zur Stadt weg und der Herr der Totenkopfspinnen wurde in den sich aufreißenden Boden in eine Schlucht befördert, was ihn wahrscheinlich tötete.

Turboschaufeln

Onua konnte den Erdbebenhammer zu Turboschaufeln machen, indem er ihn trennte und je eines der Teile in seine Hände nahm. Diese konnten von dem Meister Onua gebraucht werden. Mit ihnen konnte er sich durch den Boden schaufeln und so weite Strecken zurücklegen.

Reale Welt

  • Im Winter 2015 erschien der Erdbebenhammer im Set 70789 Onua, Meister der Erde, der wie im Kanon zu Turboschaufeln gemacht werden konnte.