Das Chronist-Wiki hat 1.244 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 56 Artikel)

 

Trinuma

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Wenn du Erfolg hast, bleibst du am Leben und kannst weiterhin herumschwafeln. Wenn du scheiterst, stirbst du auf schreckliche Art und Weise. In Ordnung?
— Trinuma zu Vezon, Der Bestimmungskrieg
Trinuma
Trinuma.jpg
Orden von Mata Nui
Welt:
Matoranisches Universum (früher); Spherus Magna
Team/Gruppierung:
Orden von Mata Nui
Fähigkeiten/Kräfte:
Mentale Abschirmung
Ausrüstung:
Schild, Nynrah-Geistblaster
Maske:
Maske des Charisma
Letzte Sichtung:
Stelt
Status:
Aktiv


Trinuma war ein riesiges Mitglied des Ordens von Mata Nui.

Biographie

Über Trinumas Vergangenheit ist nichts bekannt. 1001 Jahre nach der Großen Katastrophe war er es, der den Stab von Artakha auf Daxia in Gegenwart der Toa Nuva benutzte, um die Schäden der Großen Katastrophe überall im Universum zu heilen.

Wenig später wurde Trinuma mit Botar losgeschickt, um auf einer Insel nahe des Südlichen Kontinents eine Waffenlieferung aus Xia zu deponieren, die für Brutakas Einsatzteam aus ehemaligen Superschurken gedacht war. Dabei wurden die beiden Ordensagenten von dem Makuta Icarax entdeckt, der sie angriff. Nach einem kurzen, aber heftigen Kampf, wurde Botar von dem Makuta getötet. Trinuma entkam knapp mit den Waffen, die er auf der nächstbesten Landmasse ablegte, bevor er nach Daxia zurückkehrte, um die tragische Kunde von Botars Tod zu überbringen. Was er nicht wusste, war, dass er die Waffen auf Tren Kroms Insel abgelegt hatte, was Brutakas Team einige Schwierigkeiten bereitet hatte.

Als der Orden kurz davor stand, den Makuta den Krieg zu erklären, holte Trinuma den verrückten Halb-Skakdi Vezon aus den Verließen des Ordens, um ihn nach Destral zu bringen. Dort sollte er so tun, als verriete er den Orden an die Makuta. Nachdem er Vezon dort abgeliefert hatte, machte sich Trinuma schleunigst wieder davon. Nachdem der Makuta Teridax das Universum übernommen hatte, begegnete Trinuma Takanuva und den Toa Nuva auf Stelt und berichtete ihnen von Daxias Zerstörung.

Später wurde der neue Große Geist nach einem Kampf mit Mata Nui getötet, woraufhin auch Trinuma das Universum verließ und nach Spherus Magna ging.

Alernative Trinuma

Das Königreich

In dieser Dimension war Trinuma nach dem Tod von Mata Nui aus dem Universum geflohen und brachte Takanuva zu dem Turaga Takanuva dieser Dimension.

Fähigkeiten und Ausrüstung

Trinuma erreichte fast eine Größe von drei Meter und war mental abgeschirmt wie die anderen Mitglieder des Ordens. Er trug zwei Nynrah-Geistblaster bei sich sowie die Maske des Charisma. Zudem war er mit einem Schutzschild bewaffnet und besaß kinetische Ausrüstung, die es ihm ihm erlaubte zu fliegen.

Reale Welt

  • Trinuma konnte man mit einem Code für BIONICLE.com bauen, da man so Zugang zu seiner Bauanleitung erhielt. Trinuma selbst war aus den Sets Tahu, Gali und Onua zu bauen und war mit zwei Nynrah-Geistblaster ausgerüstet und trug die angepasste Hau Nuva von Tahu, die die Maske des Charisma darstellen sollte.

Auftritte und Quellen

2007

2008

Externe Links