Das Chronist-Wiki hat 1.229 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.200 Artikel (noch -29 Artikel)

 

Ekimu

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 2
Die Brüder schmiedeten viele Masken für die Insel, doch Ekimus Masken waren begehrter.
— Erzähler, The Legend
Ekimu
CGI Ekimu.jpg
Maskenschmied
Welt:
Okoto
Ausrüstung:
Hammer der Macht, Klingenschild
Maske:
Maske der Schöpfung (früher)
Letzte Sichtung:
Okoto
Status:
Aktiv

Ekimu war ein Maskenschmied aus Okoto, der in einen tiefen Schlaf fiel, nachdem er seinen Bruder Makuta davon abhielt, die Maske der Ultimativen Macht zu benutzen, und der später von den Meistern wiedererweckt wurde.

Biographie

Ekimu bekämpft Makuta

Ekimu war ein Maskenschmied, der auf der Insel Okoto zusammen mit seinem Bruder Makuta für die Einwohner der Insel Masken der Macht schmiedete. Da Ekimus Masken begehrter waren als Makutas, schmiedete letzterer aus Neid die „Maske der Ultimativen Macht“ und brach so das Gesetz, nie eine Maske zu schmieden, die mehr als ein Element enthält. Als Makuta die Maske aufsetzte, übernahm sie die Kontrolle über ihn und begann, die Insel zu zerstören. Als Ekimu sah, was sein Bruder getan hatte, schlug er ihm die Maske vom Gesicht und verursachte so eine Schockwelle, die über das Land rollte und beide Brüder in tiefen Schlaf versetzte. Ekimus Körper wurde darauf von den Hütern beigesetzt.

Der wiedererweckte Ekimu
Später erweckten die Meister Ekimu mithilfe ihrer Elementarkräfte wieder, nachdem Ekimu sie durch ihre Masken gerufen hatte. Ekimu verließ sein Grabmal und sah das Ausmaß des Schadens, das das Böse bereits verursacht hatte. Er berichtete den Meistern davon, wie der Totenkopf-Brecher seine Maske gestohlen hatte, und sagte, der Totenkopf-Brecher wolle sie zerstören. Um dies zu verhindern, gingen die Meister und Ekimu zu dessen Schmiede, deren Eingang aber vom Totenkopf-Stürmer bewacht wurde. Dieser besiegte mühelos auch Tahu, Kopaka und Onua (Generation 2), dessen Maske er erobern konnte. Als die Meister aber gemeinsam angriffen, besiegten sie den Totenkopf-Stürmer. In der Schmiede trafen sie Kulta an, der sogleich die gestohlene Maske der Schöpfung aufsetzte.

Ekimu wies die Meister an, so lange wie möglich zu kämpfen.

Ekimu baute aus in der Schmiede herumliegenden Einzelteilen den Hammer der Macht wieder zusammen. Kulta brachte unterdessen alle sechs Meister mit einem Schlag um ihre Masken, aber die Meister kämpften mit großer Mühe auch ohne diese weiter. Ekimu schlug die Maske der Schöpfung schließlich mit dem wiederhergestellten Hammer von Kultas Gesicht und schaltete diesen damit aus.

Fähigkeiten und Ausrüstung

Ekimu war ein sehr talentierter Maskenschmied. Er trug die Maske der Schöpfung und einen Hammer, beide Gegenstände halfen ihm bei seiner Arbeit.

Reale Welt

Ekimu wurde im zweiten Halbjahr 2015 im Set Maskenmacher und Totenkopfbrecher" verkauft.

Auftritte und Quellen

2015

Siehe auch

Externe Links

Ekimus Charakter-Animation