Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Husi

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Husi
Husi.jpg
Rahi
Welt:
Matoranisches Universum
Klassifikation:
Landkreatur
Lebensräume/ Sichtungen:
Mata Nui; Metru Nui
Schöpfer:
Makuta
Status:
Unbekannt

Husi waren straußenähnliche Rahi.

Geschichte

Die Husi wurden ursprünglich von den Makuta erschaffen, indem diese Energiegeladene Protodermis mit Viren kombinierten.

Fortan lebten sie in Po-Metru, wo sie jedoch sehr stark von ihren natürlichen Feinden, den Muaka, dezimiert wurden. Um die Überlebenden zu schützen, wurden diese von den Matoranern eingefangen und in die Archive von Onu-Metru gesperrt.

Die Husi konnten später fliehen, da die Archive während der Großen Katastrophe zerstört wurden. Sie betraten nun Mata Nui, eine Insel, die sich über Metru Nui bildete. Dort gingen sie in das Wüstengebiet, welches die Matoraner Po-Wahi tauften. Diese fanden die Husi dort vor und nutzten sie als Handelsgüter, zum Beispiel bot Ahkmou einen "Kometen"-Kolhii-Ball für zwei Husi an.

Als die Bohrok-Schwärme Mata Nui verwüsteten, mussten die Husi damit beginnen, um ihre Nahrung zu kon­kur­rie­ren. Als die Bohrok letztendlich Mata Nui vollkommen zerstörten, zwangen sie die Husi dadurch, nach Metru Nui zurückzukehren.

Fähigkeiten und Kräfte

Sie sind meistens sanftmütig, aber wenn sie aggressiv werden, kann ihr Picken sehr gefährliche Folgen haben. Lavaskimmer sind auch dazu fähig, auf Lava zu laufen.

Reale Welt

  • Ein Husi wurde 2001 als ein Teil des Master Builder Sets verkauft.

Trivia

  • Eine Unterart der Husi, die in Ta-Wahi vorkam, war auch als Lavaskimmer bekannt.

Auftritte und Quellen

2001

2002

2005

2007