Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Klauenkeulen

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Generation 1
Klauenkeulen
Klauenkeulen.jpg
Objekt
Objekttyp:
Toa-Werkzeug
Kraft/Funktion:
Rhotuka aufladen, Steine schleudern, Kampf
Besitzer/Benutzer:
Toa Hordika Onewa
Status:
Verwandelt

Die Klauenkeulen waren die Werkzeuge von Toa Hordika Onewa.

Fähigkeiten und Kräfte

Diese Waffen entstanden aus den Proto-Haken, die Toa Metru Onewa ursprünglich getragen hatte, als Onewa durch das Hordika-Gift in einen Toa Hordika verwandelt wurde. Er konnte diese Keulen benutzen, um seine Rhotuka-Rotoren aufzuladen oder um Steine mit unglaublicher Präzision zu schleudern. Außerdem konnte er sie als Kampfwaffe verwenden.

Reale Welt

  • Die Klauenkeulen wurden im Jahr 2005 in dem Set 8739 Toa Hordika Onewa verkauft. Die Waffen bestanden unten aus hartem, braunen Kunststoff und oben aus weichem Gummi, der es der Keule an der Spitze erlaubte, sich zu bewegen und zu schwingen.