Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Feuer-Großschwerter

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Lhikan aktivierte seine Maske des Schutzes, die ein Kraftfeld um ihn warf, und er hielt seine Feuer-Großschwerter bereit. Wer auch immer – oder was auch immer – hinter ihm her war, sollte sich auf eine Überraschung gefasst machen.
— Erzähler, Die Geburt eines Dunklen Jägers
Generation 1
Feuer-Großschwerter
Feuer-Großschwerter.jpg
Objekt
Objekttyp:
Toa-Werkzeug
Kraft/Funktion:
Elementarkräfte leiten, Nahkampf, Flug
Besitzer/Benutzer:
Lhikan
Status:
Zerstört

Die Feuer-Großschwerter waren das Toa-Werkzeug von Lhikan.

Fähigkeiten und Kräfte

Die Feuer-Großschwerter waren die Toa-Werkzeuge von Toa Lhikan. Mit ihnen konnte er seine Feuerkräfte leiten und sie bei Bedarf zu einem Surfbrett verbinden. Mithilfe dessen konnte Lhikan durch die Luft fliegen. Dies nutezte er einmal, um vor den beiden Dunklen Jägern Nidhiki und Krekka beim Großen Tempel zu entkommen und später noch, um den Ta-Matoraner Vakama vor ihnen zu retten.

Als sich Lhikan in einen Turaga verwandelte besaß er noch immer die Schwerter, allerdings in einer stark verkleinerten Version. Er benutzte sie zudem nur noch als Schild. Als Teridax Vakama dann mit seiner Schattenhand attackierte, warf er sich mit diesem dazwischen und opferte sich so, um Vakama zu retten

Lhikans Flugbrett

Reale Welt

  • Die Feuer-Großschwerter wurden 2004 im Set 8811 Lhikan & Kikanalo verkauft.