Das Chronist-Wiki hat 1.236 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 64 Artikel)

 

Maske der Mutation

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Generation 1
Generation 1
Maske der Mutation
KeinBild.png
Objekt
Objekttyp:
Kanohi
Kraft/Funktion:
permanente Mutation eines Ziels
Besitzer/Benutzer:
Miserix

Die Maske der Mutation war die Kanohi-Maske von Makuta Miserix.

Fähigkeiten und Kräfte

Die Maske der Mutation erlaubte es dem Benutzer ein Wesen so zu mutieren, wie er es wünschte. Die Maske konnte aus der Entfernung benutzt werden und sorgte für eine permanente Mutation, die nur von dem Träger der Maske rückgängig gemacht werden konnte. Die Maske der Mutation konnte auch Mutationen rückgängig machen, die nicht von ihrem Träger verursacht wurden, etwa eine Mutation durch das Hordika-Gift. Wenn der Benutzer nicht wusste, was die ursprüngliche Mutation bewirkt hatte, wurde es jedoch schwieriger die Mutation rückgängig zu machen.

Bekannte Träger

Große Maske der Mutation

Trivia

  • Obwohl die Maske der Mutation von einem Makuta getragen wurde, bezeichneten Toa ihre Kraft als nicht unmoralisch, da Miserix kein Teil von Teridax' Komplott war.
  • Makuta Mutran sollte ursprünglich eine Kanohi Artidax, Maske der Mutation tragen, doch als Greg Farshtey feststellte, dass Mutran und Chirox beide eine Kanohi Shelek trugen, wanderte Artidax zurück auf die lizensierte Liste der unbenutzten BIONICLE-Namen und wurde später für die Insel Artidax verwendet.