Das Chronist-Wiki hat 1.240 Artikel. Nächster Meilenstein: 1.300 Artikel (noch 60 Artikel)

 

Rotor

aus dem Chronist-Wiki, der deutschen BIONICLE-Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung.jpg Dieser Artikel handelt von dem Dunklen Jäger namens Rotor. Vielleicht interessierst du dich aber für die Rhotuka-Rotoren.
Generation 1
Manchmal liegt der ergiebigste Grund, Dunkle Jäger zu rekrutieren, unter unseren Feinden, den Toa. Der Dunkle Jäger, bekannt als Rotor, zum, Beispiel war positiv begierig, sich abzusetzen.
Der Umschattete, BIONICLE: Dark Hunters
Rotor
KeinBild.png
Toa
Welt:
Matoranisches Universum
Spezies:
Toa
Element:
Luft
Rotor.jpg
Dunkler Jäger
Welt:
Matoranisches Universum (früher); Spherus Magna
Team/Gruppierung:
Dunkle Jäger
Fähigkeiten/Kräfte:
Koma-Rotoren; Rhotuka, die das Gleichgewicht beeinflussen; schwindelerregende Augen
Ausrüstung:
Rhotuka, Zwillingsschneider
Status:
Aktiv

Rotor (engl. Spinner) war ein Toa der Luft, der sich den Dunklen Jägern anschloss.

Biographie

Während seiner Zeit als Toa kämpfte Rotor mit seinem Team gegen eine Horde von Rahkshi. Während diesem Kampf wurde Rotor in eine tiefe Grube geworfen, wodurch er schwer verletzt wurde. Er machte sein Team dafür verantwortlich.

Er wurde von einigen Mitgliedern der Dunklen Jäger gefunden, welche ihn reparierten. Er bekam ebenfalls neue Waffen und weitere Zusätze. Er trat daraufhin den Dunklen Jägern bei.

Nachdem Makuta Teridax, der das gesamte Matoranische Universum übernommen hatte, im Kampf mit Mata Nui umkam, flüchtete auch Rotor auf das nun wiedervereinte Spherus Magna.

Persönlichkeit

Nach seinem Sturz in die tiefe Grube machte er sein Team für seine Verletzungen verantwortlich und verfolgte während seiner Zeit als Dunkler Jäger nur Toa.

Ausrüstung und Fähigkeiten

Zu seiner Zeit als Toa hatte Rotor die Fähigkeit Luft zu erstellen, zu kontrollieren und zu absorbieren. Nach seinem Sturz verlor Rotor seine Elementarkräfte. Durch seine Anwesenheit wurde die Luft um ihn herum schwer und giftig. Er kann seinem Gegner Schwindel durch seinen Blick einflößen.

Als Dunkler Jäger war Rotor mit Zwillingsschneidern bewaffnet, von denen jeder Rhotuka-Rotoren schießen kann, die dem Gegner das Gleichgewicht nehmen. Wenn die Waffen vereint sind kann der Rhotuka benutzt werden um einen Gegner in Koma zu versetzen, dies erfordert jedoch so viel Energie, dass Rotor dadurch selbst in Koma fallen könnte.

Trivia

  • Rotor wurde von einem Fan namens Joshua Guthrie während eines Wettbewerbs des LEGO-Magazins erfunden.

Auftritte und Quellen

2006

2007

Siehe auch

Externe Links